Gesunde Kinderernährung: Babybrei mit Rind selber machen

Kochzeit

4 min

Vorbereitung

5 min

Portionen

1

Schwierigkeit

leicht

Um leckere Babykost zu kochen, muss man nicht stundenlang am Herd stehen. Mit dem Schnellkochtopf lässt sich mit minimalem Aufwand eine Vielzahl von Gerichten vitamin- und mineralstoffschonend und vor allem lecker zubereiten!

1

Kartoffeln schälen. Rindfleisch und Kartoffeln in etwa gleich große Stücke schneiden.

2

Den Schnellkochtopf mit 300 ml Wasser füllen, den gelochten Dämpfeinsatz mit Hilfe des Dreibeins einsetzen und das Gemüse, die Kartoffeln und das Fleisch hinein geben.

3

Den Topf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 1 (Schongarstufe) stellen und den Topf mit voller Herdleistung ankochen.

4

Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 4 Minuten. Nach Ende der Garzeit den Schnellkochtopf nach Anleitung abdampfen und öffnen.

5

Gemüse, Kartoffeln und Rindfleisch mit dem Rapsöl und dem Orangensaft pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Bedarf kann noch Garwasser hinzugegeben werden.

Zutaten

  • 130 g Königs-Gemüse, tiefgefroren
  • 50 g Kartoffeln
  • 30 g Rindfleisch
  • 10 g Orangensaft

Zusätzlich

  • 10 g Rapsöl
  • 300 ml Wasser

Erhalten Sie die Zutaten zum Rezept und weitere Informationen zum Kochhaus!

Kochzeit

90

Portionen

6

Schwierigkeit

leicht

Kochzeit

4

Portionen

1

Schwierigkeit

leicht

Kochzeit

30

Portionen

4

Schwierigkeit

leicht

Jeder Teilnehmer gewinnt einen Sofortgewinn in Form eines Rabattcodes von 10% bis 40% für den Fissler Onlineshop und sichert sich zusätzlich die Chance auf ein Diamantcollier im Wert von 6.000,00€!

Jetzt Mitmachen