Garzeitenfinder

Für ein richtig gutes Essen muss man nicht stundenlang am Herd stehen. Mit den Fissler Schnellkochtöpfen lassen sich auch mit minimalem Aufwand die köstlichsten Speisen zaubern. Und die sind auch noch gesund! Als kleine Hilfestellung dient der Garzeitenfinder auf dieser Seite, um die passende Garzeit zu den jeweiligen Lebensmitteln zu finden.

Schwein

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Eisbein / Schweinshaxe500g35 - 40  23
Hackklößchen500g5 - 6  23
Kasseler Rippchen500g10 - 12  23
Schinken500g25 - 30  23
Schweinebraten500g30 - 35  23
Schweinefilet (am Stück)500g8 - 10  23
Schweinepfeffer / -gulasch 500g10 - 15  23

Rind & Kalb

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Beinscheiben500g20  23
Gulasch500g20 - 25  23
Kalbsbraten500g20 - 25  23
Kalbsfleisch (geschnetzelt)500g2 - 5  23
Kalbsgulasch / -filet500g3 - 5  23
Kalbshaxe500g25 - 30  23
Kalbsnierenbraten500g20 - 30  23
Rinderbrust500g30 - 40  23
Rindfleischklößchen500g5 - 6  23
Rouladen / Filetbraten 500g20 - 25  23
Sauer- / Lendenbraten500g30 - 40  23
Tafelspitz500g30 - 40  23

Wild & Lamm

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Fasan500g15 - 20 23
Hasenbraten/Kaninchen500g15 - 25 23
Hasenkeulen500g10 - 15 23
Hirschbraten500g25 - 30 23
Hirschrouladen / -gulasch500g15 - 20 23
Lammragout500g10 - 15 23
Lammbraten500g20 - 25 23
Rehbraten500g20 - 25 23
Rebhuhn / Wachtel500g12 - 15 23
Rehkeule500g40 - 50 23
Rehrücken500g20 - 25 23
Wildschweinbraten500g25 - 30 23
Wildschweingulasch500g15 - 20 23

Fisch & Meeresfrüchte

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Aal1.000g6 - 7E11
Forelle (blau)1.000g3 - 5E11
Firschragout1.000g3 - 4 11
Heilbutt1.000g3 - 5E11
Kabeljau1.000g7 - 8E11
Lachs (Filet)1.000g6 - 8E11
Riesengarnelen1.000g2 - 3E11
Rotbarsch / Goldbarsch1.000g3 - 6E11
Schellfisch (Filet)1.000g6 - 7E11
Scholle (Filet)1.000g3 - 4E11
Seelachs (Filet)1.000g3 - 6E11
Seezunge1.000g2 - 4E11

Geflügel

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Ente (Brust/Keule)500g12 - 15 23
Gans (Brust/Keule)500g25 - 30 23
Hähnchen (Brust/Keule)500g15 - 20 23
Pute (Brust/Keule)500g18 - 20 23

Suppen & Eintöpfe

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Erbsensuppe1 Liter15 - 18 23
Firschsuppe / -brühe1 Liter8 - 15 23
Geflügel-Eintopf1 Liter8 - 10 23
Gemüsebrühe1 Liter10 - 15 23
Gemüsesupppe1 Liter4 - 6 23
Gemüse-Eintopf1 Liter4 - 6 23
Gemüse-Fleisch-Eintopf1 Liter10 - 15 23
Gulaschsuppe1 Liter15 - 20 23
Hühnersuppe1 Liter40 - 45 23
Kartoffelsuppe (Stücke 3cm)1 Liter6 - 8 23
Knochenbrühe1 Liter30 - 35 23
Linsensuppe1 Liter10 - 15 23
Ochsenschwanzsuppe1 Liter20 - 25 23
Pot-au-feu1 Liter15 - 20 23
Reis-Fleisch-Eintopf1 Liter8 - 10 23
Rindfleischsuppe1 Liter25 - 30 23
Tomatensuppe1 Liter5 - 6 23
Wildsuppe1 Liter20 - 25 23

Frischgemüse

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Artischocken (ganz)500g6 - 8E12
Auberginen (gefüllt)500g8 - 10E12
Blumenkohl (ganz)500g9 - 11E12
Blumenkohl/Brokkoli500g2 - 4E12
Esskastanien/Maronen (geschält)500g2 - 3 22
Fenchel (halbiert)500g6 - 8E12
Grüne Bohnen500g6 - 8E12
Grüne Erbsen500g2 - 3E12
Kohlrabi (Stücke 1 cm500g2 - 3E12
Kohlrouladen500g8 - 10 22
Kürbis500g5 - 7 23
Lotuswurzel (ganz)500g15 - 18 22
Maiskolben500g5 22
Mischgemüse500g2 - 5E12
Möhren/Karotten500g4 - 6E12
Paprikaschote500g1 - 2E12
Paprikaschoten (gefüllt)500g8 - 10E12
Pastinake500g3 - 6E12
Porree/Lauch (Ringe 1 cm)500g2 - 3E12
Rosenkohl500g2 - 3E12
Rote Bete (ganz)500g20 - 25E12
Rotkohl/Blaukraut500g4 - 6 23
Sauerkraut500g8 - 12 23
Schwarzwurzeln (ganz)500g7E12
Sellerie (Stücke 2 cm)500g1 - 2E12
Sellerie (ganz)500g12 - 15E23
Spargel (ganz)500g3 - 6E12
Spinat/Mangold500g1E11
Süßkartoffeln500g10 - 12E22
Tomaten (ganz)500g1 - 2E12
Weißkohl500g3 - 5 23
Winterkürbis500g5 22
Wirsing500g2 - 3E12
Zucchini500g2 - 3E11
Zuckererbsen (in Schale) 500g2 - 3E12
Zwiebel500g5E12

Hülsenfrüchte & Getreide

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Bohnen (eingeweicht)400g16 23
Buchweizen* (nicht nachquellen)400g4 - 5 23
Dinkel*400g8 23
Erbsen (getrocknet)400g15 - 18 23
Gerste*400g8 - 9 23
Grünkern*400g8 23
Hafer*400g8 23
Hirse* (nicht nachquellen)400g2 - 3 23
Kuhbohnen400g10 23
Limabohnen400g15 - 20 23
Linsen (getrocknet)400g10 - 15 23
Roggen*400g8 - 9 23
Rote Bohnen400g15 23
Rote Kidneybohnen400g15 - 20 23
Sojabohnen400g15 - 20 23
Weiße Bohnen (gekeimt)400g3 - 4 23
Weiße Bohnen (getrocknet)400g20 23
Weizen*400g8 - 9 23

*vorgeweicht

Beilagen

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Hefeklöße / Dampfnudeln500g6 - 8E12
Mais (Polenta)500g6 - 10 23
Naturreis500g7 -9 23
Pellkartoffeln500g8 - 12E23
Risotto500g5 - 6 23
Salzkartoffeln500g6 - 8E23
Serviettenklöße500g10E23
Weißer Reis500g5 - 7 23

Sonstiges

GewichtGarzeiten in MinutenGaren im EinsatzGarstufe Vitaquick®Garstufe Vitavit® Premium
Saft / Gelee 7 - 9E23
Dörrobst (nicht vorgeweicht) 12 - 25E23
Wasserbad-Pudding (klein) 6 - 7E12
Wasserbad-Pudding (groß) 15 - 25E12

Reis

Reis ist eine beliebte Beilage zu unterschiedlichen Gerichten. Reis enthält nicht nur komplexe Kohlenhydrate, welche zu einem längeren Sättigungsgefühl führen, sondern auch wertvolle B-Vitamine. Selbstverständlich lässt sich Reis auch hervorragend in einem Schnellkochtopf zubereiten. Hierfür mischt man die gewünschte Menge Reis im Verhältnis 1:1 mit Wasser in einem ungelochten Einsatz. Der Schnellkochtopf wird bis zur „Min“ Markierung mit etwas Wasser befüllt, Dreibein und Einsatz im Schnellkochtopf platzieren und auf höchster Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 5-8 Minuten auf Kochstufe 3 – je nach gewünschter Bissfesstigkeit. Reis eignet sich auch hervorragend zum Etagenkochen im Schnellkochtopf.

Rotkohl und Grünkohl

Rot- und Grünkohl sind aufgrund ihres winterlichen Geschmacks besonders in der Weihnachtszeit beliebte (Festtags-)Gemüse und durch den Reichtum an Vitamin C, Eisen und Calcium sehr gesund. Damit diese Nährstoffe beim Kochen bestmöglich erhalten bleiben und dazu noch Zeit eingespart wird, empfiehlt sich die Zubereitung im Schnellkochtopf.
Hierfür den Rotkohl in feine Streifen schneiden und erst bei offenem Deckel anbraten. Nach Belieben würzen. Etwas Rotwein und Essig bis zur „Min“-Markierung im Topfinnern zum Rotkohl geben, den Schnellkochtopf verschließen und den Herd auf die höchste Stufe stellen. Sobald der gelbe Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 4-6 Minuten auf Kochstufe 3.
Den Grünkohl im Schnellkochtopf leicht andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Schnellkochtopf bis zur „Min“ Markierung mit Wasser befüllen. Den Inhalt bei höchster Herdleistung ab dem Erscheinen des gelben Rings für 8-10 Minuten auf Kochstufe 3 garen lassen.

Gulasch

Gulasch ist ein aus Ungarn stammendes Fleischgericht. In Deutschland wird es meistens aus Rindfleisch zubereitet und mit Nudeln oder Kartoffeln serviert. Hierfür wird es über mehrere Stunden gekocht. Um Zeit zu sparen, lohnt es sich also, das Gulasch in einem Schnellkochtopf zuzubereiten.
Für die Zubereitung des Gulaschs die gewünschte Menge Fleisch sowie Zwiebeln und Paprika im Schnellkochtopf scharf anbraten. Anschließend den Schnellkochtopf mit einem Gemisch aus Rotwein und Rinderbrühe (mindestens 300ml) befüllen. Das Ganze nach Belieben bzw. gemäß Rezept würzen. Den Herd auf die höchste Stufe stellen. Sobald der gelbe Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 20-25 Minuten auf Kochstufe 3.

Kartoffeln

In Deutschland zählt die Kartoffel zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Dabei zeichnet sie sich durch ihre Vielfältigkeit in Geschmack, Aussehen und Zubereitung aus. Zudem enthält die Kartoffel nicht nur zahlreiche Mineralstoffe, wie Vitamin C, Natrium, Eisen und Kalzium, sondern auch einen hohen Anteil an Kohlenhydraten, sodass die Kartoffel lange satt hält. Die Kartoffel kann nicht nur in konventionellen Töpfen gekocht werden, sondern eignet sich hervorragend für die Zubereitung im Schnellkochtopf.
Hierfür, die in gleich große Stücke geschnittenen und geschälten Kartoffeln, in den Einsatz geben und nach Belieben salzen. Das Dreibein und den Einsatz in den Schnellkochtopf stellen. Den Schnellkochtopf mit Wasser befüllen, sodass die „Min“ Markierung erreicht ist. Schnellkochtopf schließen und den Herd auf die höchste Stufe stellen. Wenn der gelbe Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 6-8 Minuten auf Kochstufe 3- je nach Größe der Kartoffelstücke. Bei Pellkartoffeln beträgt die Garzeit 8-12 Minuten. Ein weiterer Vorteil: Kartoffeln eignen sich super für das Etagenkochen im Schnellkochtopf.

Rote Beete

Rote Beete wirkt blutreinigend, Blutdruck senkend und entzündungshemmend. In Kombination mit dem Reichtum an Vitamin B, Kalium und Eisen gilt sie als wahres Superfood. Umso wichtiger also, dass die Nährstoffe auch beim Kochprozess erhalten bleiben, statt ausgeschwemmt zu werden. Die Zubereitung im Schnellkochtopf zahlt sich hierfür besonders aus.
Für die Zubereitung die Rote Beete schälen und in den gelochten Einsatz des Schnellkochtopfes geben. Den Aufsatz mit dem Dreibein im Topf platzieren und mit Wasser bis zur „Min“ Markierung befüllen. Den Schnellkochtopf schließen und auf höchster Herdleistung kochen lassen. Sobald der gelbe Ring erscheint, beginnt die Garzeit. Je nach Größe der Roten Beete dauert die Garzeit zwischen 20 und 25 Minuten auf Kochstufe 2.

Rinderbraten

Eine beliebte Speise für Sonntage oder Feiertage ist in Deutschland der Rinderbraten. In Kombination mit Kartoffeln, Salat oder Nudeln eignet er sich optimal als Hauptgericht. Die Zubereitung ist allerdings mit einem hohen Zeitaufwand verbunden, wodurch sich die Zubereitung im Schnellkochtopf lohnt.
Hierfür den Rinderbraten wie gewohnt würzen und vorbereiten. Alle weiteren Zutaten, wie Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und zusammen mit dem Fleisch im Schnellkochtopf scharf anbraten. Im Anschluss den Rinderbraten mit Fleischbrühe und Rotwein ablöschen. Den Schnellkochtopf auf höchster Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring auf der Kochkrone erscheint, beginnt die Garzeit von 30-40 Minuten (500g Fleisch) auf Kochstufe 3.