4 Dinge, die uns die Vorweihnachtszeit versüßen

    Endlich ist der Dezember da. Und mit ihm all die kleinen und großen Rituale, Traditionen und natürlich Leckereien, die uns die Zeit bis Weihnachten besonders schön machen. Zeit, sich mit diesen vier Ideen auf die besinnlichsten Wochen im Jahr einzustimmen!

    1. Weihnachtsgebäck nach Omas Rezepten backen

    In der Weihnachtszeit wird Nostalgie großgeschrieben. Mit den alten Backrezepten unserer Mütter und Großmütter schmeckt das Weihnachtsgebäck genau wie früher und weckt alte Erinnerungen. Kombiniert mit neuen Zutaten und eigenen Vorlieben entstehen so Rezepte, die wir selbst weitergeben können – und der Geruch von frisch gebackenen Keksen, Zimt und Kardamom ist besser als jede Duftkerze.

    2. Eislaufen gehen

    Eine Runde auf der Eisbahn gehört für viele Schlittschuhfans zur Vorweihnachtszeit dazu. Besonders schön schlittert es sich zum Beispiel in Dresden im Taschenbergpalais Kempinski, inklusive märchenhafter Architektur und Tannenbaum, oder in Hamburg zwischen St. Pauli und der Neustadt in der EisArena. Dort können Sie auf über 4000 Quadratmetern unter freiem Himmel zu Musik von Live-DJs die Kufen schwingen.

    3. Den ersten Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken

    Die erste heiße Tasse Glühwein oder Winterpunsch des Jahres schmeckt am allerbesten auf dem Weihnachtsmarkt und bringt selbst Wintermuffel in Stimmung. Sehenswerte Weihnachtsmärkte gibt es im ganzen Land: Vom unterirdischen „Mosel-Wein-Nachts-Markt“ im Weinkeller in Traben-Trabach über den ökologischen Weihnachtsmarkt mit Bio-Glühwein am Kollwitzplatz in Berlin.

    4. Den Tannenbaum und die Wohnung schmücken

    Jeder hat diese eine besondere Kiste, in der das ganze Jahr über ein besonderer Schatz schlummert: Die Weihnachtsdeko. Glitzerndes Lametta, prächtige Glaskugeln, Tannenzapfen, Lichterketten, selbstgemachte Strohsterne oder der seit Generationen vererbte Schwibbogen von Oma warten darauf, endlich wieder hervorgeholt zu werden und die eigenen vier Wände und den duftenden Tannenbaum weihnachtlich zu machen – und mit jedem Jahr kommt ein bisschen mehr dazu.

    Bild 1: ©knape/iStock
    Bild 2: ©hedgehog94/iStock