Die perfekte Smoothie Bowl

Beim Anblick einer farbenfrohen Smoothie Bowl kann man nur gut gelaunt in den Tag starten. Dieses fruchtige Rezept mit Sommerobst, Naturjoghurt und knusprigen Toppings sorgt für eine große Portion Vitamine am Morgen. Und falls es in der Früh mal etwas schneller gehen muss, der Basis-Smoothie aus Naturjoghurt, Bananen, Äpfeln, Orangen und Himbeeren kann wunderbar abends vorbereitet werden.

Zutaten für 4 Portionen:

2 Bananen
2 Äpfel
2 Orangen
500 g Himbeeren
50 g Heidelbeeren
15 g Ingwer
500 g Naturjoghurt
4 EL Mandeln
4 EL Mohn
4 EL Kürbiskerne
200 g Granola

Zubereitung:

1. Bananen schälen und in Stücke schneiden.

2. Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Stückchen schneiden. Einige Stückchen für das Topping beiseite legen.

3. Orangen schälen und klein schneiden.

4. Himbeeren und Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Einige Himbeeren sowie die Heidelbeeren für das Topping zur Seite stellen.

5. Mit einem Löffel die Schale vom Ingwer abkratzen. Dann den Ingwer klein hacken.

6. Die Bananen, Äpfel, Orangen und Himbeeren zusammen mit dem Joghurt sowie dem Ingwer in einen Mixer geben und zu einem cremigen Smoothie pürieren.

7. Die Mandeln grob hacken.

8. Die Frucht-Joghurt-Basis auf vier Schalen verteilen. Darauf die Apfelstückchen, Himbeeren, Heidelbeeren, gehackten Mandeln, Kürbiskerne, den Mohn sowie das Granola anrichten.

Bild: ©Mizina/istock