Küchen 1x1: BBQ Saucen

    Ein Barbecue ohne Sauce ist wie ein Sommertag ohne Eis. Machbar, aber nur der halbe Genuss. Denn was ist schöner, als die perfekt gegarten Ribs oder den gegrillten Hähnchenschenkel in einen würzigen BBQ-Dip zu tauchen. Das schmeckt nach Südstaaten und Freiheit!

    Egal ob das Fleisch langsam im Smoker gegart oder Gemüse auf einem Grill zubereitet wird, die Vielfalt und kulinarische Kreativität bei der Entwicklung der Saucen gibt dem ganzen Vorhaben erst seine individuelle Note. Neben den traditionell eher kräftigen und würzigen BBQ-Saucen, setzen fruchtige Chutneys geschmackliche Akzente, die einen wunderbaren Kontrast zu dem rauchigem Grillgut bilden.

    Wir haben für Sie ein paar Saucen-Rezepte zusammengestellt, die Ihr Barbecue besonders und Appetit auf mehr machen.

    Ketchup – die Basis aller BBQ Saucen

    Die Grundlage für eine echt amerikanische BBQ Sauce ist, wie könnte es anders sein: Ketchup. Er ist wohl die bekannteste “Grillsauce” und muss immer wieder um seinen Ruf kämpfen. Aber selbst gemacht und mit guten Zutaten zubereitet, ist Ketchup die perfekte Basis für jedes Barbecue.

    Zutaten für 4 Personen:

    2 kg Tomaten
    1 Apfel
    2 Zwiebeln
    4 EL Weißweinessig
    ½ TL Ingwerpulver
    ½ TL Pimentpulver
    1 Messerspitze Zimt
    2 EL Honig
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:

    1. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und halbieren, Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln.
    2. Den Apfel schälen, vierteln und entkernen. Zwiebeln abziehen. Beides fein schneiden.
    3. Tomaten, Apfel und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind.
    4. Mit dem Mixstab pürieren und Essig, Ingwer, Piment, Zimt, Honig, Salz und Pfeffer unterrühren. Offen köcheln lassen, bis der Sauce dickflüssig ist.
    5. Den Ketchup noch einmal abschmecken und kochend heiß in sorgfältig gereinigte Flaschen füllen und verschließen.

    BBQ Sauce mit Whiskey

    Die Barbecuesauce ist ein wichtiger Bestandteil des original amerikanischen Barbecues. Oft sind es gerade die Saucen, die an der Seite der Grillspezialitäten zu den Stars des Abends werden – und daher gut gehütete Geheimnisse der Gastgeber...

    Zutaten für 4 Personen:

    2 Knoblauchzehen
    Ingwer
    ¼ Chilischote
    1 Zitrone, unbehandelt
    1 EL Wocestersauce
    1 EL Sojasauce
    4 EL Ketchup
    2 EL Balsamico
    3 EL Honig, flüssig
    1 TL Olivenöl
    ½ TL Senf, mittelscharf
    50 ml Whiskey
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:

    1. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Ingwer und Chili ebenfalls klein würfeln. Die Zitrone in Scheiben schneiden – für die Zubereitung der Sauce werden 3 Scheiben benötigt.
    2. Die Worcestersauce und Sojasauce mit Knoblauch, Ingwer, Chili, Pfeffer und Salz mixen.
    3. Anschließend alle Zutaten in einen Topf geben, abschmecken und bei schwacher Hitze 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Nach dem Köcheln die Zitronenscheiben raus nehmen und je nach Geschmack noch ein bisschen Whiskey zugeben.
    4. Vor dem Servieren die Sauce abkühlen und mehrere Stunden gut abgedeckt ziehen lassen.

    Aprikosen Chutney

    Eine fruchtige Alternative zur klassischen BBQ-Saucen sind Chutneys. Gerade im Sommer macht es Spaß, frisch gepflückte Früchte zu verarbeiten – und damit dem Grillabend noch einmal eine andere Note zu geben.

    Zutaten für 4 Personen:

    500 g Aprikosen
    2 Zwiebeln
    1 Chilischote
    100ml Wasser
    50 g Zucker
    180 ml Weißweinessig
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:

    1. Aprikosen waschen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden.
    2. Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen und karamellisieren lassen. Dann Zwiebeln hinzufügen und etwas dünsten lassen. Anschließend mit Essig aufgießen und nochmals kurz dünsten lassen.
    3. Aprikosenstücke und Chili dazugeben, aufkochen und für 30 Minuten im offenen Topf bei mittlerer Hitze einkochen lassen.
    4. Mit Salz und Pfeffer würzen und in saubere Einmachgläser füllen.

    Jeder Teilnehmer gewinnt einen Sofortgewinn in Form eines Rabattcodes von 10% bis 40% für den Fissler Onlineshop und sichert sich zusätzlich die Chance auf ein Diamantcollier im Wert von 6.000,00€!

    Jetzt Mitmachen