Süße Desserts zu Weihnachten

Es ist der süße Höhepunkt des deftigen Festtagsessens: der Nachtisch! Deshalb haben wir uns für Sie ganz besondere Desserts für Weihnachten ausgedacht und verraten Ihnen, wie Sie im Handumdrehen Schokoladenküchlein mit Rum sowie Apfel-Cranberry-Crumble auf den Tisch zaubern. Diese zwei Desserts in kleinen Förmchen sind nicht nur schnell gemacht, sondern auch praktisch vorportioniert. So lässt sich das Weihnachtsdessert wunderbar ohne Kleckerei servieren.


1.
Schokoladenküchlein mit Rum aus dem Schnellkochtopf

Zutaten für 4 – 6 Personen:

6 Einweckgläser à 140 ml oder 4 Einweckgläser à 210 ml

80 g Zartbitter-Kuvertüre

½ Vanilleschote

80 g Mandeln, gemahlen

40 g Paniermehl

20 g Butter

6 EL Puderzucker

5 Eier

130 g Rohrohrzucker

2 EL 80-prozentiger Rum

(alternativ Orangensaft)

Zubereitung


2.
Apfel-Cranberry-Crumble

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung