Nach Oben
    Wer schon einmal auf einem lokalen Markt in Thailand, China oder einem anderen asiatischen Land war, wird sich vor allem an die vielen Köstlichkeiten erinnern: Mit einfachsten Mitteln zaubern die Straßenverkäufer in ihren Woks die leckersten Speisen. Da wird gebraten, gerührt und vor allem gedämpft - denn das Dampfgaren ist ein wesentlicher Bestandteil der asiatischen Küche. Schonend und gesund Ob Dim Sum, Dumplings oder Baozi - gedämpfte Teigtaschen gehören ebenso zur asiatischen Tradition wie das Garen von Fisch, Fleisch oder Gemüse im Wasserdampf.Auch bei uns hat man die Vorzüge dieser schonenden Zubereitungsart erkannt: Handelt es sich doch um eine besonders gesunde Garmethode, bei der wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente fast in vollem Umfang erhalten bleiben. Neben Gemüse eignen sich Fisch, zartes Fleisch und Getreideprodukte besonders gut zum Dämpfen. Auch optisch ist das Dampfgaren eine wunderbare Alternative, denn gedämpftes Gemüse behält seine Konsistenz und natürlich intensive Farbe. Dann schmeckt es gleich noch besser! So einfach ist Dampfgaren In der Praxis ist das Dampfgaren ganz einfach: Wer kein traditionelles Dämpfkörbchen aus B

    Jeder Teilnehmer gewinnt einen Sofortgewinn in Form eines Rabattcodes von 10% bis 40% für den Fissler Onlineshop und sichert sich zusätzlich die Chance auf ein Diamantcollier im Wert von 6.000,00€!

    Jetzt mitmachen