Nach Oben
    Kaum hat das neue Jahr begonnen, wartet schon das erste Highlight auf alle Sportbegeisterten und Freunde guter Unterhaltung. Am Sonntag, den 3. Februar, findet das größte Einzelsportereignis der Welt statt, der Super Bowl. Doch nicht jeder Zuschauer ist jetzt schon ein ausgemachter Football-Kenner. Für alle, die sich das Großereignis im Fernsehen nicht entgehen lassen wollen oder eine Super Bowl Party besuchen, liefern wir an dieser Stelle die wichtigsten Informationen rund um den Super Bowl und grundlegende Spielregeln des American Football. Der Super Bowl 2019 – am 3. Februar live mitfiebern Wenn es um Football geht, gibt es in Amerika kein Halten mehr. Denn Football ist in den USA nicht nur die beliebteste Sportart, sondern eine echte Herzensangelegenheit und der Stolz einer ganzen Nation. Im Super Bowl, dem Finale, gipfelt schließlich jedes Jahr die Begeisterung für den Sport – und sie schafft es sogar, das Fußballland Deutschland mitzureißen. Historie und Gegenwart des Super Bowls Seit dem Jahr 1967 wird in Amerika in einem finalen Duell die beste Football Mannschaft der Nation ermittelt, ab dem Jahr 1969 trägt das Endspiel der NFL schließlich den Namen Super Bowl. In diesem