Nach Oben
    Eine fade Mahlzeit ist manchmal nur eine kleine Prise von einem neuen Geschmackserlebnis entfernt. Welche Aromen harmonieren, haben Familien zwar oft über Generationen hinweg am eigenen Herd erprobt, im Austausch mit der Welt lassen sich aber immer wieder neue, ungewöhnlich passende Zusammenstellungen entdecken. Der Trend des Flavour-Pairings kombiniert Aromen neu und inspiriert Hobbyköche, mal anders zu würzen. Ungewöhnliche Aroma-Kombinationen Es sind nicht immer Salz und Pfeffer, die den Eigengeschmack von Lebensmitteln unterstreichen oder auf spannende Weise ergänzen. Vanille mit Meeresfrüchten zu kombinieren, klingt ungewöhnlich, ist aber dem Pairing-Experten Heiko Antoniewicz zufolge nur zu empfehlen. Das aus den Kapselfrüchten einer Orchideengattung stammende Gewürz verstärke das essenzielle Aroma der Delikatesse. Während Vanille, ebenso wie beispielsweise Zimt, hierzulande traditionell eher in Süßspeisen vorkommt, lebt die Küche in anderen Teilen der Welt vom Zusammenspiel süß
    Curry ist kein Gewürz im eigentlichen Sinn, sondern vielmehr eine Gewürzmischung, die sich aus über 30 Bestandteilen zusammensetzen kann. Nach der Kolonialisierung Indiens durch die Engländer im 18. Jahrhundert, brachten die Briten eine vereinfachte Gewürzmischung für einen typisch indischen Eintopf mit nach Hause – so gelangte Curry nach Europa. Die kräftig gelbe Farbe verdankt die Gewürzmischung dem Kurkuma, auch Gelbwurz genannt. Andere übliche Bestandteile sind Chili, Koriandersamen, Gewürznelken, Kreuzkümmel, Fenchelsamen, Pfeffer, Kardamom, Ingwer und Muskatblüte. Während in Indien nahezu jeder sein eigenes „Masala“ herstellt, werden die Mischungen hierzulande fertig gemixt verkauft und inzwischen auch für typisch deutsche Kreationen wie die Currywurst verwendet. Bild: ©Andrey Danilovich/istock

    Jeder Teilnehmer gewinnt einen Sofortgewinn in Form eines Rabattcodes von 10% bis 40% für den Fissler Onlineshop und sichert sich zusätzlich die Chance auf ein Diamantcollier im Wert von 6.000,00€!

    Jetzt mitmachen