Nach Oben
Kohl wird zwar nicht so gefeiert wie Spargel, aber ein Schattendasein hat dieses Gemüse wahrlich nicht verdient. Allein schon deshalb: Kohl macht satt, aber nicht dick. Er ist sehr gesund und zeigt sich in der Küche vielfältiger als viele andere Gemüsesorten. Das heimische Gemüse mausert sich darum langsam zum heimlichen Superfood. Und es gibt noch viele unbekannte Seiten am Kohl zu entdecken! • Europas größtes geschlossenes Anbaugebiet für Kohl liegt im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein und umfasst rund 2.500 Hektar. Mehr als 80 Millionen Kohlköpfe werden hier jährlich geerntet.• Alle heutigen Kohlsorten sind wahrscheinlich Nachfahren vom Wildkohl. Dieser stammt ursprünglich aus der Mittelmeerregion – im alten Rom nutzte man ihn sogar als Heilmittel. In Deutschland ist er z. B. auf Helgoland zu finden. Passend zur Insel wird er dort „Klippenkohl“ genannt.• Rotkohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli und Chinakohl – diese Sorten findet man in vielen Gerichten. Weniger bekannte Sor
Wer viel und gerne kocht, dem begegnen sie täglich: Pflanzenöle wie Kokosöl, Olivenöl oder Erdnussöl. Sie werden aus unterschiedlichen Früchten und Samen aus der ganzen Welt gewonnen, weshalb die Vielfalt an Pflanzenölen quasi unerschöpflich ist. In diesem Küchen 1x1 stellen wir fünf Sorten näher vor und erklären, welches „flüssige Gold“ sich für welchen Zweck am besten eignet. Nicht nur eine Frage des Geschmacks: nativ oder raffiniert? Grundsätzlich unterscheidet man native und raffinierte Öle. Native Speiseöle werden
Wer einen energiereichen, leckeren Snack für zwischendurch sucht, greift zu Walnüssen. Ihre gesunden Kalorien machen nicht nur satt – unter der harten Schale der Walnuss stecken wertvolle Inhaltsstoffe, die Herz und Gehirn dabei helfen, fit zu bleiben.Auch in der Küche sind die kleinen Herbstboten vielseitig einsetzbar. In unserem Rezept glänzen Walnüsse beispielsweise in Form einer köstlichen Marinade. Gehaltvoll, gesund und vielseitig Besonders in der kalten Jahreszeit halten allerlei Nüsse Einzug in die Küche. Allen
Bald geht sie wieder los, die Husten- und Schnupfen-Saison. Jetzt ist es besonders wichtig, das Immunsystem zu stärken. Dafür brauchen Sie nicht in die Apotheke, denn im Supermarkt bzw. Bio-Laden finden Sie natürliche Power im Kampf gegen die Erkältungswelle! Wir haben fünf Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihrem Immunsystem einfach und effektiv auf die Sprünge helfen können. Erkältungssaft aus Meerrettich Die ätherischen Öle des Meerrettichs sind seine Stärke. Schon beim Reiben entfaltet sich die
Der Sommer ist so gut wie vorbei. Zumindest kulinarisch gesehen gibt’s aber keinen Grund traurig zu sein, denn die Pilz-Saison ist in vollem Gang! Während Kulturpilze wie z.B. Champignons oder Austernpilze das ganze Jahr über verfügbar sind, haben wilde Pilze wie Pfifferlinge und Steinpilze jetzt ihre Hochsaison. Wir haben nützliche Tipps zum Selbstsuchen, zum Pilze erkennen und zur Zubereitung. Außerdem ein Allround-Rezept für die beliebtesten Zucht- und Wildpilze. Pilze erkennen und sammeln Ab Septembe