Nach Oben
    Sommerzeit - ReisezeitAbstand vom Alltag, neue Eindrücke sammeln, die Batterien aufladen und endlich mal wieder entspannte Zeit mit der Familie verbringen - darauf freuen sich die meisten im Urlaub. Wäre da bloß die lästige Anreise nicht. Egal ob mit Auto oder Zug, die Fahrt dauert in der Regel mehrere Stunden und am Ende sind nicht nur die Kinder hungrig und gelangweilt… Zauberhaft einfache ReisesnacksNeben der richtigen Playlist und dem Lieblingsspielzeug, spielt der Reiseproviant eine entscheidende Rolle für einen gelungenen Start in den Urlaub. Kreative Snacks haben schon über so manchen Stau hinweg gerettet. Ideal sind herzhafte, mundgerecht portionierte Kleinigkeiten wie Wrap-Röllchen oder kleine pikante Muffins - die schmecken nicht nur den Kindern auf der Rückbank. Handliche Gemüse- und Obstspieße bieten eine schöne Erfrischung, wenn gerade kein Eis zur Hand ist. Und statt Schokolade eignen sich selbstgemachte Fruchtbänder oder trockenes Gebäck wie Zimtschnecken als kleine Sch
    Endlich Sommer, endlich Urlaub! Damit die Erholung schon auf der Strecke beginnt, stellen wir ausgezeichnete Gaststätten und Rastplätze in Autobahnnähe vor und geben Tipps für reisetaugliches Proviant und Snacks. Echt amerikanisches Trucker-Feeling auf der A10 Manchmal muss es eben der Klassiker sein – und in Cindy’s Diner an der Raststätte Am Fichtenplan Nord auf dem südlichen Berliner Ring gibt es alles, was große und kleine Asphaltcowboys begeistert: leckere Burger, knusprige Fritten, Sandwiches und Salate. Die originalgetreue 50s’-Einrichtung rundet die Zeitreise perfekt ab. Howdy! Nobel speisen nahe der A14 Richtig edel wird’s im Restaurant Guth auf der österreichischen Seite des Bodensees. Nahe Bregenz serviert der Küchenchef nur einen Katzensprung von der A14 entfernt spannend neu interpretierte Klassiker der internationalen Küche wie Bodensee-Felchenfilet mit Auberginenrelish, Limonen-Basilikumfond und Olivengnocchi – Urlaub für den Gaumen! Feng Shui für alle Sinne an der A8 E