Nach Oben
Wie auch immer man Halloween findet – so oder so ist jetzt Kürbis-Saison. Als Alternative zum bloßen Schnitzen an großen Kürbissen haben wir ein herrlich einfaches Rezept für Sie ausgesucht: gefüllte Minikürbisse. Ein ebenso ungewöhnliches wie alltagstaugliches Gericht, das sich mit Schnellkochtopf und unkomplizierten Zutaten im Handumdrehen realisieren lässt. Hier wird der Kürbis mit ebenfalls herbstlichen Maronen ergänzt. Am besten eignen sich kleine Mikrowellen-, oder Hokkaidokürbisse für die Zubereitung. Die sehen nicht nur sehr dekorativ aus – wie bunte Suppentassen – wegen ihres kastanienähnlichen Geschmacks passen sie obendrein perfekt zu den Maronen. Auch die hübschen kleinen Gorgonzola- und Butternusskürbisse passen wunderbar. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich auch in ihren Aromen – von nussig über fruchtig bis süßlich. Kürbisse sind gesund, lecker, allergenarm und vielseitig verwendbar, sie können als Suppe, Hauptgang oder in Gebäck verarbeitet werden. Sogar ihre Kerne lassen sich genießen. Kürbiskern-Öl beispielweise mit seinem nussigen Aroma sollte in keiner Kü
Heute sind wir – kulinarisch – mal wieder im Süden Deutschlands. Seit einer Woche heißt es auf der Münchner Theresienwiese wieder „O’zapft is!“. Aber auch außerhalb der bayrischen Landeshauptstadt macht das größte Volksfest der Welt Lust auf zünftige Speisen wie Brezeln, Weißwürste und Weißbier. Dabei darf der berühmte Begleiter - süßer Senf - natürlich niemals fehlen. Er ist ganz leicht selbstge
Das Oktoberfest in München startet heute und das große Volksfest auf der Theresienwiese ist nicht nur für Bierfans und Feierfreudige, sondern auch für Genießer ein echtes kulinarisches Highlight. Schließlich gibt es hier zünftige Hausmannskost nach
Der Sommer ist so gut wie vorbei. Zumindest kulinarisch gesehen gibt’s aber keinen Grund traurig zu sein, denn die Pilz-Saison ist in vollem Gang! Während Kulturpilze wie z.B. Champignons oder Austernpilze das ganze Jahr über verfügbar sind, haben wilde Pilze wie Pfifferlinge und Steinpilze jetzt ihre Hochsaison. Wir haben nützliche Tipps zum Selbstsuchen, zum Pilze erkennen und zur Zubereitung.
Am ersten Februarwochenende schaut die ganze Welt nach Amerika. Grund dafür ist der Super Bowl. Um den Höhepunkt der amerikanischen Sportwelt stilecht mitzuverfolgen, darf eines nicht fehlen: amerikanische Super Bowl Snacks. Wir haben ein Rezept, das Ihren Super Bowl-Abend perfekt abrundet und Sie aus dem heimischen Wohnzimmer kulinarisch direkt nach Amerika katapultiert. Mit einem Pulled Pork Burger, der kombiniert mit selbstgemachter BBQ Sauce und Süßkartoffel Wedges serviert wird, machen Sie kulinarisch eine Reise über den großen Teich. Highlight des Burgers ist Schweinefleisch, das nach einem sanften Garen über mehrere Stunden schließlich auseinander gezupft werden kann. Da gutes Pulled Pork zeitaufwendig ist, sollte das Fleisch für den Burger im Vorfeld zubereitet oder beim Metzger des Vertrauens vorbestellt werden. Im Video zeigen wir dann, wie einfach eine BBQ Sauce aus geräuchertem Paprikapulver, karamellisiertem Zucker und dunklem Balsamico hergestellt wird und kombinieren de