Pressemeldung

Startschuss für den erfolgreichen Berufseinstieg im Fissler-Team


Umfangreiches Einführungsprogramm zum Ausbildungsstart

Am 15. August 2019 haben fünf junge Menschen ihre Ausbildung bei der Fissler GmbH begonnen. Die im vergangenen Jahr gestartete Ausbildung zum Mechatroniker dominiert in diesem Jahr den Berufseinstieg beim Premium-Kochgeschirrhersteller, gleich vier der fünf Neuzugänge haben sich für den zukunftsweisenden Beruf entschieden. Zudem bildet Fissler einen Industriekaufmann aus.

Azubis begleiten beim Einstieg
Alexander Selch und Jürgen Thielemann, Geschäftsführung der Fissler GmbH, hießen die Auszubildenden herzlich willkommen und drückten ihre Freude über die personelle Verstärkung aus.

An den Einführungstagen lernten die Azubis durch einen ausführlichen Rundgang und spannende Seminare ihren Arbeitgeber von der Pike auf kennen. Aber nicht nur das, durch einen gemeinsamen Besuch des Klettergartens wurden schon in den ersten Tagen Kontakte geknüpft und das Zusammenwachsen als Team gefördert. Tipps aus erster Hand erhielten die jungen Leute von ihren Azubi-Kollegen, die ab dem ersten Tag mit Rat und Tat zur Seite stehen und das Einführungsprogramm gestalteten.

Nach den Einführungstagen werden die Berufseinsteiger in den jeweiligen Fachabteilungen eingesetzt. Erste Einblicke in die abwechslungsreiche Arbeit des international agierenden Familienunternehmens und das Kennenlernen des eigenen Aufgabenbereichs stehen dann für die nächsten Wochen im Mittelpunkt.

Die neuen Auszubildenden 2019 bei Fissler sind:

  • Leon Grenwelge (Industriekaufmann)
  • Nils Augustin (Mechatroniker)
  • Sebastian Hans (Mechatroniker)
  • Fabian Schröck (Mechatroniker)
  • Marius Spieker (Mechatroniker)

Über Fissler

Fissler ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigem Kochgeschirr. Zum Sortiment der Premiummarke gehören unter anderem Töpfe, Pfannen und Schnellkochtöpfe. Mit Perfektion, Präzision und handwerklichem Können „Made in Germany“ sorgt das Familienunternehmen für genussvolle Erlebnisse und Freude beim Kochen. Für die innovative Gestaltung und herausragende Qualität seiner Produkte erhielt Fissler bereits zahlreiche Auszeichnungen. 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute über 800 Mitarbeiter und ist in mehr als 80 Ländern aktiv. Weitere Informationen: www.fissler.com

Download Pressemitteilung

Pressemeldung: Die neuen Auszubildenden 2019 316 KB
Pressefoto: Die neuen Auszubildenden 2019 6 MB