Blumenkohl-Nudelsalat

Hauptgericht | 2 personen

Blumenkohl-
Nudelsalat

25 min

15 min

2

mittel

Zutaten

  • 150 g kurze Nudeln (z.B. Rigatoni oder Penne)
  • 500 g Blumenkohl
  • 150 g grüne Bohnen
  • 3 El Weißweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Senf
  • 1 EL Kapern
  • ½ Bund Rauke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Semmelbrösel
  • ½ Tl Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer

Gedämpfte Brötchen

01

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. 100 ml Nudelwasser auffangen.

02

Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Bohnen putzen und halbieren. 200 ml Wasser in den Schnellkochtopf füllen, den gelochten Dämpfeinsatz mit Hilfe des Dreibeins darüber platzieren und das Gemüse hineingeben.

03

Den Topf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 1 (Schongarstufe) stellen und den Topfinhalt mit voller Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 4 Minuten. Nach Ende der Garzeit den Schnellkochtopf nach Anleitung abdampfen und öffnen.

04

Nudeln, Gemüse und Nudelwasser in einer großen Schüssel mischen. Essig, 3 El Olivenöl, Senf, abgetropfte Kapern, Salz und Pfeffer verrühren und über den Nudelsalat geben. Abkühlen lassen.

05

Rauke waschen, putzen und trockenschütteln.

06

Knoblauch abziehen und fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch bei mittlerer Temperatur weich dünsten. Semmelbrösel und Bohnenkraut zugeben und 1 Minute bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

07

Rauke unter den Nudelsalat mischen und mit gerösteten Bröseln bestreut servieren.