Beilage

Bunte Paprika mit Kartoffel und Lachs


1 Portion, Altersklasse 5-7 Monate

70 g Paprika, rot oder gelb

30 g Karotten

50 g Kartoffeln

30 g Lachs

10 g Orangensaft

300 ml Wasser

 


Schritt für Schritt

  1. Die geschälte Karotte in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und in etwa 2 cm lange Scheiben schneiden. Die geschälte Kartoffel in Würfel schneiden.
  2. Den Fisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Kartoffel- und Fischstücke sollen etwa die gleiche Größe haben.
  3. Den Schnellkochtopf, zum Beispiel den vitavit® premium von Fissler, mit etwa 300 ml Wasser füllen. Den gelochten Dämpfeinsatz mit Hilfe des Dreibeins darüber platzieren und das Gemüse, die Kartoffeln und den Fisch hinein geben.
  4. Den Topf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 1 (Schongarstufe) stellen und den Topfinhalt mit voller Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 4 Minuten. Nach Ende der Garzeit den Schnellkochtopf nach Anleitung abdampfen und öffnen.
  5. Die Gemüse-Fisch-Mischung, den Orangensaft und das Rapsöl in eine Schale geben.
  6. Alles zusammen pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Bedarf noch Garwasser dazu geben.

 
Entwickelt vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Kooperation mit Fissler.


Rezept-Download Beikost Paprika mit Kartoffel und Lachs