Hauptgericht

Gebratene Sardinen mit Frühlingszwiebeln und Tomaten

Vorbereitungszeit : 15 Minuten


6 Sardinen

1-2 Stängel glatte Petersilie

2 EL Olivenöl

4 Frühlingszwiebeln

2 große Tomaten

2 EL Zitronensaft

1 TL Piment

Grobes Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

 


Schritt für Schritt

  1. Sardinen waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten knusprig anbraten. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  2. Währenddessen Petersilie waschen, trocken schwenken und klein hacken. Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne, z.B. original-profi collection® Servierpfanne von Fissler, heiß werden lassen. In der Pfanne anbraten und mit Zitronensaft, Piment, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Sardinen mit Zitronensaft beträufeln, gehackte Petersilie darüber streuen und mit Gemüse servieren.


Guten Appetit!


Rezept-Download Gebratene Sardinen mit Frühlingszwiebeln und Tomaten

Dazu schmeckt geröstetes Weißbrot.