Beilage

Lachsfrischkäse


Für 4 Portionen:

100 g geräucherter Lachs, in Scheiben
2 kleine Bund Dill
1 kleine gelbe Paprikaschote (alternativ: getrocknete Tomaten)
200 g Frischkäse
3 EL Schmand
3 EL Milch
1 gehäuften EL Dijonsenf
1 EL Akazienhonig
Salz und Pfeffer

 


Schritt für Schritt

  1. Lachs fein würfeln. Dill waschen, im Fissler finecut trocken schleudern und die Dillspitzen anschließend darin mit dem Schneideinsatz zerkleinern. Dann herausnehmen.
  2. Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in sehr grobe Stücke schneiden und im Fissler finecut zerkleinern.
  3. Frischkäse mit Schmand, Milch, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, z. B. mit dem Fissler finecut Mix- Einsatz. Je 2/3 von Dill und Paprika mit dem Lachs unter die Frischkäsemasse rühren. Masse abschmecken, in ein Schälchen geben und mit restlichem Dill und Paprikawürfeln bestreuen.

Dazu frisches Vollkornbrot servieren. Auch als leckerer Party-Snack mit skandinavischem Flair auf Knäckebrot oder Crackern geeignet.