Hauptgericht

Lammgulasch mit Artischocke und Loomi


Rezept von Stefan Neugebauer

1,5 kg Lammnacken
100 g Mehl
80 g Butterschmalz
10 Stück Artischockenböden
200 g Zwiebeln
100 g Karotten
100 g Sellerie
50 g Tomatenmark
3 Fleischtomaten
300 ml Roséwein, trocken
2 Loomi
2 Chili, mittelscharf
2 l Lammfond
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
1 Zitrone
1 Bund Salbei

 


Schritt für Schritt

  1. Den Lammnacken in etwa 3 cm große Würfel schneiden und mehlieren.
  2. Das Fleisch in einer Edelstahlpfanne in Butterschmalz scharf anbraten und leicht anbräunen.
  3. Artischockenböden in kleine Stücke schneiden.
  4. Zwiebeln, Karotten und Sellerie fein würfeln und mit den Artischocken im Schnellkochtopf etwa 2 Minuten anbraten.
  5. Das Fleisch zum Gemüse in den Schnellkochtopf zugeben und kurz mitbraten.
  6. Tomatenmark und grob zerkleinerte Tomaten zugeben, mit dem Roséwein ablöschen und etwa 5 Minuten einkochen lassen.
  7. Loomi mit der Gabel einstechen und mit den fein geschnittenen Chilis und dem Lammfond zugeben.
  8. Den Schnellkochtopf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 2 (Schnellgarstufe) stellen und den Topfinhalt mit voller Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 45 Minuten.
  9. Nach Ende der Garzeit den Schnellkochtopf nach Anleitung abdampfen und öffnen.
  10. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  11. Kurz vor dem Servieren den Salbei fein schneiden und zugeben.


TIPP: Als Beilage eignet sich Cous-Cous.