Drei Tipps für Rotkohl



Unsere drei einfachen Tipps für Rotkohl: Richtig schneiden, im Schnellkochtopf garen und genießen.

Zubereitungstipp: Rotkohl richtig schneiden

Die äußeren Blätter entfernen, den Rotkohl halbieren und den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Anschließend die Rotkohlhälften nochmals teilen und in feine Streifen schneiden.Empfehlung: Das Schneiden von Rotkohl geht besonders schnell und sicher von der Hand mithilfe eines großen Kochmessers.

perfection Kochmesser

Zeitspartipp: Rotkohl im Schnellkochtopf garen

Selbst gemachter Rotkohl braucht zu lange? Nicht wenn man einen Schnellkochtopf nutzt – zum Beispiel den vitavit® premium (4,5 l). Darin beträgt die Garzeit auf Stufe 1 nur ca. 10 Minuten und auf Stufe 2 sogar nur 4-5 Minuten.

vitavit®premium Schnellkochtopf


Tolle Rezepte und mehr Informationen rund um den Schnellkochtopf finden Sie auf http://www.schnellkochen.de

Genießen: "Festtagsente mit schnellem Kürbisrotkohl"

Besonderer Genießer-Tipp: Verfeinern Sie den schnellen Rotkohl doch einmal mit Kürbis und in Rotwein eingelegten Cranberrys – das gibt eine fruchtige Note! Das passende Rezept:

Festtagsente mit schnellem Kürbisrotkohl