Gefüllte Aubergine

©Bilder: easyinterieur

Heute haben wir erneut ein fantastisches, türkisches Rezept für euch parat: Dieses gefüllte Auberginen-Rezept von @easyinterieur müsst ihr unbedingt probieren.

 

Die Original-Profi Collection® von Fissler, von Profis für ambitionierte Köche entwickelt, bietet ein vielseitiges Sortiment mit den richtigen Töpfen und Pfannen für jede Anwendung. Alle Produkte sind in Deutschland gefertigt und dank ihrer Langlebigkeit und Energieeffizienz komplett nachhaltig konzipiert.

 

Viel Freude beim Ausprobieren.

 


Rezept: Gefüllte Aubergine


 

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 2 Auberginen 
  • 4 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Spitzpaprika 
  • 1 dose 400g Gehackte Tomaten 
  • 300g Rinderhackfleisch oder Vegan
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Thymian 
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2-4 Stangen glatte Petersilie 
  • Optional 1 zehe Knoblauch
  • 500g Kartoffeln
  • 50g Butter
  • 1 TL Salz
  • Dazu: Joghurt zum servieren

 


Zubereitung:

  1. Die Schale der Aubergine abwechselnd geschält und Schale belassend bearbeiten

  2. Auberginen halbieren und Fruchtfleisch in Schachbrettform einschneiden, damit Luft reinkommt und die Aubergine besser angebraten werden kann.

  3. Beide Seiten der Aubergine mit Öl scharf anbraten und aus der Pfanne entnehmen

  4. In der selben Pfanne Paprika und Zwiebel anbraten und nach einigen Minuten das Hackfleisch, Tomatenmark, Petersilie und alle Gewürze hinzufügen und solange anbraten, bis das Hackfleisch gar ist.

  5. Die jeweilige Auberginenhälfte mit dem Pfanneninhalt befüllen und befüllte Auberginenhälften in die Pfanne aus dem vorherigen Schritt legen.

  6. Dose mit gehackten Tomaten mit in die Pfanne geben und Pfanne (muss ofenfest sein, ansonsten Auflaufform nutzen) bei 200°C für 20 Min in den Ofen stellen.

  7. Kartoffeln kochen und anschließend zu Püree mit Zugabe von Butter und Salz verarbeiten.

  8. Anrichten :)

 


Guten Appetit!


@easyinterieur auf Instagram