Kreative Fußball-Deko für das gemeinsame Fußball-Erlebnis

    Die WM-Begeisterung alle 4 Jahre steckt sogar Fußball-Muffel an. Das Großevent, das dieses Jahr in Russland stattfindet, hat uns zu Deko-Ideen von ganz dezent bis knallbunt inspiriert, die große und kleine Fans begeistern werden.

    Buntes Mannschaften-Buffet

    Ob zum Public Viewing oder als Abwechslung zwischendurch: ein Buffet mit Spezialitäten aus den Ländern der teilnehmenden Mannschaften bringt Abwechslung aufs kulinarische Spielfeld! Und bei 32 Nationen ist hier sicher für jeden Geschmack von herzhaft bis süß etwas dabei: spanische Tapas, holländische Poffertjes, englische Gurkensandwiches, dänische Hotdogs, mexikanische Tacos oder natürlich zu Ehren des Gastgeberlandes Russland gefüllte Pelmeni.

    Akzente für den Tisch in Grün, Weiß und Schwarz

     Wer bei der Tischdeko thematisch passende Akzente ohne bunte Flaggen setzen will, besinnt sich auf die beiden Kernelemente des Spiels: den sattgrünen Rasen und den schwarz-weißen Ball. Mit einem grünen Läufer aus Strukturstoff oder sogar einem Stück echten Rasen in einer flachen Schale kommt das Spielfeld auf den Tisch. Servietten in Schwarz-Weiß oder mit geometrischem Wabenmuster dienen als Ballreferenz. Und wer weiß, vielleicht verstecken sich zwischen all dem Grün auch ein paar rote und goldgelbe Tulpen in einer schwarzen Vase?   

    Selbstgemachte Wimpel für drinnen und draußen

    Wimpel sind echte Deko-Klassiker. Zu Recht, denn die bunt aufgereihten Dreiecke bringen Farbe ins Spiel. Und vor allem sind sie ganz schnell selbst gemacht! Gebraucht werden Buntpapierbögen in der gewünschten Größe und Farbe, eine Schere, Alleskleber und stabile Schnur. Das Papier wird der Länge nach mittig gefaltet und am Falz auseinander getrennt. Die beiden Papierstreifen werden nun ziehharmonikaförmig und nicht zu eng gefaltet. Aus dem so gefalteten Papier wird nun ein Dreieck entlang der geschlossenen Faltkante ausgeschnitten – fertig ist der Wimpel. Die vielen Wimpeldreiecke müssen nun mit einer Schnur verbunden werden. Anordnen, umklappen, zukleben, aufhängen! Für draußen können doppellagige Dreiecke aus robustem Stoff oder Wachstuch genäht werden.

    Nachspielzeit: Weitere kleine Akzente mit großer Wirkung

    Du willst so richtig in die vollen gehen und alle beim gemeinsamen Fußballschauen mit der Deko umhauen? Dann kombiniere einfach alle Deko-Ideen und tob dich zudem bei Snacks und in den Details aus: Ausgespülte Senfgläser, umwickelt mit zugeschnittenem Kunstrasen, halten Salzstangen bereit. Spieße in den deutschen Nationalfarben, zum Beispiel mit Gouda, Kirschtomate und Olive oder Mango, Erdbeere und Brombeere, sorgen für Stärkung zwischendurch. Und aus den günstigen runden Reispapier-Lampenschirmen lässt sich mit schwarzer Farbe im Handumdrehen ein leuchtender Fußball für die Zimmerdecke gestalten. Jetzt heißt es nur noch: warten bis zum ersten großen Torjubel!

    Bild 1: ©arinahabich    
    Bild 2: ©Anna Volobueva