Partysuppe Bauerntopf

©Bilder & Rezept: sandraskochblog

In Zusammenarbeit mit @sandraskochblog haben wir Euch ja bereits zwei Partysuppen gezeigt, die Gyrossuppe und die Pizzasuppe. Heute haben wir Euch einen leckeren Bauerntopf mitgebracht, dieser kann auch prima vorbereitet und wieder aufgewärmt werden. Zubereitet wurde das Gericht mit den Töpfen aus unserer Original-Profi Collection®.

 

Die Original-Profi Collection® von Fissler, von Profis für ambitionierte Köche entwickelt, bietet ein vielseitiges Sortiment mit den richtigen Töpfen und Pfannen für jede Anwendung. Alle Produkte sind in Deutschland gefertigt und dank ihrer Langlebigkeit und Energieeffizienz komplett nachhaltig konzipiert.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 


Rezept: Partysuppe Bauerneintopf


 

Zutaten (4-6 Personen):

  • 500 g Rinderhack 
  • 1 Zwiebel 
  • Je eine rote, gelbe, grüne Paprika 
  • 800 g Kartoffeln 
  • 1 Dose Mais
  • 2 EL Tomatenmark 
  • 1 EL Senf
  • 400 g gehackte Tomaten 
  • Circa 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • 150 g Creme Fraiche 
  • Circa 1 TL Salz, 3 TL Paprika edelsüss, 1 TL Cayennepfeffer
  • 4 Würstchen nach Wahl (hier Mettwurst & Cabanossi)
  • Etwas Öl zum Anbraten  

 


Zubereitung:

  1. Die Zwiebel hacken, die Paprika in Würfel schneiden, Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

  2. Nehmt Euch einen ausreichend großen Topf und bratet das Hack in etwas Öl krümelig. Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln hinzugeben und 5 Minuten mit anschwitzen.

  3. Die Gewürze, Tomatenmark und Senf unterrühren und alles mit den gehackten Tomaten und der Brühe ablöschen.

  4. Etwa 30-40 Minuten mit Deckel leicht köcheln lassen bis das Gemüse gar ist, dann den Mais hinzugeben und noch 5 Minuten weiter köcheln lassen.

  5. Die Suppe vom Herd nehmen und die Würstchen sowie die Creme Fraiche einrühren, dann nochmal mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

 



Guten Appetit
 


@sandraskochblog auf Instagram