Pasta Bruschetta

©Bilder: sandraskochblog

 

Heute haben wir ein sommerliches Rezept für euch: Pasta Bruschetta von @sandraskochblog, gekocht in der neuen Ceratal® Comfort Pfanne.

 

Die keramische Beschichtung der Ceratal® Comfort ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern überzeugt auch durch ihren sehr guten Antihaft-Effekt. Die Ceratal® ist frei von PFAS/PTFE und wird nachhaltig in Deutschland aus bis zu 60% recyceltem Aluminium hergestellt. Sie eignet sich für schonendes als auch krosses Braten und ist für alle Herdarten geeignet.

 

 


Pasta Bruschetta


 

Zutaten (2 Portionen):

 

  • 250 g Spaghetti
  • 2 gute Handvoll aromatischer Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Brot nach Wahl (klassisch wäre Weißbrot, ich mag es allerdings mit dunklem Brot noch lieber)
  • 1 gute Handvoll frische Basilikum Blätter
  • 2 TL getrocknete Kräuter (hier Oregano und Majoran)
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 4-5 EL Olivenöl

 


 

Zubereitung:

 

  1. Das Brot fein würfeln, den Knoblauch pressen oder fein hacken, die Kirschtomaten vierteln und das Basilikum grob hacken.
  2. Nudelwasser aufsetzen und die Spaghetti in den Topf geben.
  3. Etwas von dem Öl in der Pfanne erhitzen und das Brot darin rösten, dann den Knoblauch kurz mit anrösten.
  4. Den Herd ausschalten, Kirschtomaten, Olivenöl, Gewürze und das frische Basilikum in die Pfanne geben und untermengen.
  5. Die fertige Pasta nicht abschütten, sondern direkt aus dem Topf in die Pfanne geben. Optional noch etwas Olivenöl darüber geben, alles gut vermengen und dann ist das sommerliches Pastagericht auch schon fertig.

 

Guten Appetit!