Rezept: Fruchtiger Rucolasalat mit Erdbeeren

Die fruchtigen und intensiven Aromen von frischen, regionalen Erdbeeren passen nicht nur perfekt zu Desserts, auch in herzhaften Kombinationen schmeckt die Frucht ganz wunderbar. In diesem leichten Sommersalat mit würzig-nussigem Rucola und säuerlich-frischem Feta, zeigt die Erdbeere, wie vielseitig sie kombinierbar ist.

Zutaten für 4 Personen:

200 g Rucola
300 g Erdbeeren
100 g Heidelbeeren
150 g Feta
2 TL Sesam, schwarz und weiß
2 EL Balsamico, weiß
3 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Rucola waschen und trocken tupfen. Grobe Stiele können bei Bedarf entfernt werden.

2. Die Erdbeeren und Heidelbeeren waschen und trocken tupfen.

3. Die Erdbeeren von ihrem Stiel und dem Grün befreien. Danach klein schneiden.

4. Den Feta abtropfen lassen und dann entweder in kleine Würfel schneiden oder zerbröseln.

5. Nun wird das Dressing zubereitet. Dafür den Balsamico, den Orangensaft sowie das Olivenöl zusammenrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Den Salat und die Früchte in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

7. Schließlich auf den einzelnen Tellern anrichten und mit Sesamkörnern bestreuen.

Bild: ©Fascinadora/istock