Sommerliches Duo: Erdbeeren und Spargel

Den Sommer schmecken? Dank der richtigen Zutaten geht das ganz einfach. Zwei der beliebtesten Akteure in der Sommerküche sind Spargel und Erdbeeren – und das zurecht!

 

Spargel ist leicht, schmeckt frisch und weckt, sobald er auf den Gaumen trifft, Assoziationen von Sonne und der warmen Jahreszeit. Ob weiß, grün oder violett, ob klassisch gedünstet, gebraten oder als Salat, das Herz eines Spargelfreundes schlägt in den drei Monaten von April bis Juni auf jeden Fall ein wenig höher.

 

Was der Spargel beim Gemüse ist, sind Erdbeeren beim Obst: der Sommer schlechthin. Die wärmste Jahreszeit wäre ohne die frischen Früchte, ein sahniges Erdbeereis oder Erdbeerkuchen nach Omas Rezept definitiv nicht das Gleiche.

 

Um eine Extraportion Sommer auf den Teller zu bringen, lassen sich Erdbeeren und Spargel wunderbar kombinieren. Aus diesem Grund spielen diese beiden Zutaten in den folgenden beiden Rezepten die Hauptrolle.


Rezept: Weißer Spargel mit fruchtiger Erdbeer-Vinaigrette


Zutaten:

 

  • 700 g Spargel, weiß
  • 1 TL Butter (optional)
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 Stiele Basilikum
  • 4 EL Orangensaft
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Rapsöl
  • etwas Öl für die Pfanne
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer, grün
     

Zubereitung:

 

  1. Den Spargel unter Wasser waschen und sanft trocknen.
  2. Mit dem Multischäler wird der Spargel vom Kopf bis zum Schnittende geschält, schneiden Sie erst dann das holzige Ende um einige Zentimeter ab.
  3. Nun den Spargel in einem Spargeltopf aus Edelstahl kochen. Um den feinen Geschmack des Spargels zu unterstreichen, wird eine Prise Salz oder ein Teelöffel Butter in das kochende Wasser gegeben. Auch Zucker kann hier zum geschmacklichen Highlight verhelfen.
  4. Die Garzeit richtet sich auch nach der Dicke der Stangen. Ideal al dente ist der Spargel, wenn er sich noch leicht biegen lässt. Dafür benötigen die Stangen etwa 15 bis 20 Minuten.
  5. Während der Spargel gart, die Erdbeeren und den Basilikum für die Vinaigrette waschen und sanft trocknen.
  6. Eine Hälfte der Erdbeeren wird klein gewürfelt. Auch der Basilikum wird klein geschnitten.
  7. Pürieren Sie die zweite Hälfte der Erdbeeren zusammen mit dem Orangensaft, Rotweinessig und Rapsöl. Mit Salz abschmecken.
  8. Die Erdbeerwürfel sowie den Basilikum zur Vinaigrette hinzugeben und mit grünem Pfeffer würzen.
  9. Ist der Spargel gegart, wird er in einer versiegelten Pfanne unter Zugabe von ein wenig Öl kurz angebraten, sodass Röstaromen entstehen.
  10. Nun den Spargel zusammen mit der Erdbeer-Vinaigrette anrichten.
     

Rezept: Erdbeertraum im Glas


 

 

Frucht, cremige Mousse und ein kleiner Schoko-Crunch bei jedem Löffel – So sieht ein Dessert aus, das garantiert keine Wünsche offen lässt.

 

Zutaten für 6 Gläser:

 

  • Schoko-Crunch:

    • 25 g Mandelstifte
    • 100 g Zartbitterkuvertüre
    • 50 g Vollmilchkuvertüre
    • 40 g Cornflakes

  • Biskuitboden:

    • 30 g Löffelbiskuit
    • 20 g Cantuccini
    • 25g Butter
    • 2 EL Milch
    • 300 g Erdbeeren

  • Mousse:

    • ½ Limette
    • 120 g Frischkäse
    • 150 g Magerquark
    • 30 g Zucker
    • 60 g Schlagsahne
       

Zubereitung:

 

  1. Für den Schoko-Crunch die Mandeln in einer versiegelten Pfanne anrösten, bis sie eine goldbraune Farbe haben.
  2. Die Zartbitter- sowie die Vollmilchkuvertüre klein hacken und zusammen über einem heißen Wasserbad schmelzen. Ist die Schokolade flüssig, werden die Mandelstifte und die Cornflakes hinzugegeben.
  3. Ein Backpapier ausrollen, die Masse darauf in kleinen Häufchen verteilen und erkalten lassen.
  4. Nun wird der Biskuitboden zubereitet. Dafür die Biskuits und die cantuccini fein bröseln.
  5. Die Milch und die Butter erhitzen, bis letztere geschmolzen ist. Dann die Brösel hineingeben. Die Keks-Butter-Masse wir nun auf 6 Gläser verteilt und am Boden leicht angedrückt.
  6. Für die Mousse eine Limette unter heißem Wasser abwaschen. Ein wenig Schale abreiben. Aus einer Hälfte den Saft auspressen. Die Sahne steif schlagen.
  7. Den Limettenabrieb sowie der -saft jetzt zusammen mit dem Frischkäse, dem Quark, dem Zucker verrühren und die geschlagene Sahne unterheben.
  8. Die Erdbeeren waschen, sanft abtrocknen und in Scheiben schneiden.
  9. Schließlich abwechselnd Erdbeerscheiben, Mousse und Schoko-Crunch in die Gläser füllen, sodass schöne Schichten entstehen.

 


Guten Appetit


 

Bild 1: ©beats3/istock; Bild 2: ©Mariha-kitchen/istock