Weltmeisterlich lecker

    Die Lieblingsmannschaft ist ausgemacht, das Fußball-Wissen aufpoliert und nicht nur das Fan-Outfit, sondern auch die Tipprunde mit Freunden steht: Nun kann die Weltmeisterschaft kommen!

    Vier lange Jahre ist es her, seit die deutsche Nationalmannschaft den begehrten Titel holte und sich das ganze Land in einem Fußballrausch befand. Auch in diesem Sommer fiebern natürlich wieder alle mit und der Anstoß zum Eröffnungsspiel wird mit Vorfreude erwartet.

    Der schönste Weg, die Weltmeisterschaft nach Hause zu holen, ist, die Spiele zusammen mit Freunden und Familie zu schauen. Dazu gehört  natürlich eine weltmeisterliche Verpflegung, die für das Sport-Spektakel sowie emotionale Höhen und Tiefen rüstet. Besonders eignen sich Snacks, die schnell und einfach zubereitet werden, sich gut vor dem Fernseher verzehren lassen und viele Gäste glücklich machen. Verschiedene Tapas, selbstgemachte Pizza oder partytaugliches Fingerfood können beispielsweise wunderbar gegessen werden, während das Spiel verfolgt wird.

    Trifft man sich auch schon vor dem Anpfiff, um die Snacks zusammen vorzubereiten, wird das Gemeinschaftserlebnis rund um den Fußball noch schöner.

    Diese drei Rezepte sind eine leckere Inspiration.    

    Champignons auf mediterrane Art

    Tapas ohne Knoblauch ist wie Fußball ohne Tore. Champiñones al ajillo, Champignons mit Zitrone, Petersilie und Knoblauch, sind ein leckeres Beispiel der mediterranen Küche.

    Zutaten:

    650 g Champignons, klein
    6 Knoblauchzehen
    Petersilie, frisch
    60 ml Olivenöl
    1 EL Zitronensaft
    Salz
    Pfeffer    

    Zubereitung:

    1. Die Champignons mit einer Pilzbürste putzen und den Stiel abschneiden.
    2. Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Die frische Petersilie klein hacken.
    3. Eine versiegelte Pfanne mit Öl erhitzen. Dann eine Hälfte des Knoblauchs hinzugeben, leicht anschwitzen und die Champignons darin unter Rühren scharf anbraten.
    4. Nun die Hitze herunterregeln und den restlichen Knoblauch dazugeben. Kurz gemeinsam anschwitzen.
    5. Das Ganze mit Zitronensaft beträufeln und die Petersilie in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz weiterschmoren bis die Champignons gar sind.
    6. Schließlich mit ein wenig frischer Petersilie bestreuen und mit Brot zusammen servieren. 


    Melone-Schinken-Kugeln

    Die Kombination aus fruchtiger Melone und herzhaftem Schinken ist ein regelrechter Klassiker unter dem Fingerfood und darf auch auf der WM-Party nicht fehlen.

    Zutaten:

    1 Honigmelone
    250 g Serrano-Schinken

    Zubereitung:

    1. Die Honigmelone vierteln und mit dem Kugelausstecher kleine Melonen-Kugeln formen.
    2. Diese je mit einem Streifen Schinken umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken.
    3. Fertig sind die Melone-Schinken-Kugeln, die sogar an kleine Fußbälle erinnern.


    Pasta-Zucchini Snack

    Für Nudeln braucht es eine Gabel? Nicht mit diesem Party-Snack aus Lasagneblättern und Zucchini – eine leckere Alternative zum Nudelsalat!

    Zutaten:

    700 g Zucchini
    5 Lasagne-Nudeln
    50 g Parmesan
    125 g Mozzarella
    35 g getrocknete Tomaten, aus dem Glas
    frischer Basilikum
    Salz
    Pfeffer
    Öl

    Zubereitung:

    1. Zuerst wird der Backofen auf 220 Grad Umluft vorgeheizt.
    2. Die Zucchini waschen und abtrocknen. Dann mit einem Schäler in dünne Scheiben schneiden.
    3. Ein Backblech mit etwas Öl beträufeln.
    4. Die Zucchini-Scheiben mit Pfeffer würzen und auf dem geölten Backblech verteilen. Zum Backen die obere Schiene verwenden. Nach etwa 4 Minuten die Zucchini aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
    5. Die Lasagne-Nudeln in Salzwasser al dente kochen und vorsichtig herausheben. Das Wasser abtropfen lassen und die Nudeln auf einem Geschirrtuch zwischenlagern.
    6. Jetzt den Parmesan reiben. Den Mozzarella abtropfen lassen und dann in Scheiben schneiden.
    7. Auch die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und den frischen Basilikum waschen sowie trocken tupfen.
    8. Die Lasagneblätter mit den Zucchini-Streifen belegen und den Parmesan darauf verteilen.
    9. Nun die Lasagneblätter je in drei Streifen schneiden und mitsamt der Zucchini-Käse-Füllung aufrollen.
    10. Bevor die Röllchen mit einem Zahnstocher befestigt werden, diesen jeweils mit einem Stück Mozzarella, getrockneter Tomate und Basilikum versehen. Diese drei Zutaten können je nach Gusto auch in die Röllchen eingearbeitet werden. Die Röllchen schmecken sowohl warm, als auch kalt.

    Bild 1: ©Secha6271  
    Bild 2: ©kkgas

    Jeder Teilnehmer gewinnt einen Sofortgewinn in Form eines Rabattcodes von 10% bis 40% für den Fissler Onlineshop und sichert sich zusätzlich die Chance auf ein Diamantcollier im Wert von 6.000,00€!

    Jetzt mitmachen
    Fissler Black Friday 2019