Winter-Omelett

©Bilder: tinastausendschoen

Wie wäre es heute morgen mit einem Winter-Omelett zum Frühstück? Oder doch lieber zum Abendessen? Dieses Winter-Omelette-Rezept von @tinastausendschoen müsst ihr unbedingt probiert haben.

 

Die Adamant® Comfort Pfanne eignet sich ideal für die Zubereitung dieser Speise und ist für alle Herdarten geeignet. Dank der erstklassigen Wärmeleitfähigkeit der Pfanne kann in ihr sowohl schonend als auch kross gebraten werden. Das macht die Adamant® Comfort Pfanne zum wahren Multitalent auf dem Herd.

 

Viel Freude beim Ausprobieren.

 


Rezept: Winter-Omelette


 

Zutaten 2 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Möhre fein geraspelt
  • 1 Knoblauchzehen, gepresst
  • 150 g braune Champignons, gehackt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 kleine rote Chilischote, fein gehackt
  • 60 g Speck in Scheiben, in Streifen
  • 6 Eier
  • 1 Bund gemischte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Thymian,)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Eier und die Kräuter in einer großen Pfanne in der Butter ca. 5 Minuten dünsten.
  2. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgekühlte Gemüsemischung zu den Eiern geben und gut verrühren. Nun die gehackten Kräuter unterheben.
  3. Die Hälfte der Masse wieder in die vorher benutze Pfanne geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen. Nach 5 Minuten das Omelette in der Mitte falten und nochmals ca. 5 Minuten fertigbraten.
  4. Herausnehmen und warm stellen - mit der zweiten Hälfte der Masse genauso verfahren.
  5. Mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.

Guten Appetit!


@tinastausendschoen auf Instagram