Lamm mit Gewürzen

Hauptgericht | 2 personen

Steakwürfel mit Ananas

15 min

2

leicht

Zutaten

  • 450 g Rinderfilet
  • 300 g Ananas
  • eine halbe rote Zwiebel
  • 100 g grüne Erbsen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Cayennepfeffer, Oregano nach Belieben
    01

    Rinderlende in mundgerechte Würfel schneiden. Mit der Gewürzmischung vermengen und etwa 10 Minuten ruhen lassen.  

    02

    Knoblauchzehe pressen. Ananas und rote Zwiebel in die gleiche Größe wie das Rindfleisch schneiden.  

    03

    Grüne Erbsen in kochendem Wasser blanchieren, bis sie weich sind und im Eisbad abschrecken. Danach gut abtropfen lassen.  

    04

    Das Olivenöl in einer Adamant®-Pfanne erhitzen. Den Knoblauch hinzugeben und unter rühren, so lange anbraten, bis er goldbraun ist. Das Rindfleisch in die Pfanne hinzufügen und bei starker Hitze anbraten.  

    05

    Wenn das Rindfleisch halb gar ist, die Ananas, die rote Zwiebel und die Erbsen in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren weitergaren, bis sie weich sind. Alles nach Belieben würzen. Auf einen Teller geben und anrichten.  

    Fissler Profitipps:

    •  Je nach Geschmack zum Schluss Barbecue-Sauce dazugeben und mitkochen.
    • Anstelle von Ananas passt auch Pfirsich oder Apfel gut dazu.