Ausbildung bei FisslerDualer Studiengang „Produktionstechnologie“ (B.Eng.) mit technischen Ausbildungsabschluss (IHK) Industriemechaniker/in



Der Duale Studiengang Produktionstechnologie gliedert sich in mehrere Abschnitte. Der Studiengang ermöglicht die Ausbildung zum Industriemechaniker und führt anschließend zum Hochschulabschluss Bachelor of Engineering mit dem Schwerpunkt Produktionstechnologie. Er umfasst somit zwei qualitativ hochwertige, europaweit anerkannte berufsqualifizierende Abschlüsse (IHK- und Hochschul-Abschluss).

Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt vier Jahre. Im ersten Jahr erfolgt die fachpraktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben. Parallel findet der Berufsschulunterricht statt. Die Ausbildung erfolgt nach der Ausbildungsordnung und dem Rahmenlehrplan des jeweiligen Berufs nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG). Mit der Einschreibung im zweiten Jahr wird die praktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben durch Studieneinheiten am Umwelt-Campus Birkenfeld ergänzt.

Neben fachpraktischen Fähigkeiten und Kenntnissen werden im Studiengang Produktionstechnologie zunächst grundlegende ingenieurwissenschaftliche Inhalte vermittelt. Anschließend erfolgt entsprechend den angebotenen Vertiefungsrichtungen eine Spezialisierung auf die Gebiete

•  Produktion und Automatisierung,
•  Produktionsorganisation und -logistik oder
•  Entwicklung und Konstruktion

Den Studierenden werden fundierte Kenntnisse in den Natur- und Ingenieurwissenschaften vermittelt, die sie in die Lage versetzen, technische Aufgaben und Fragestellungen in einem breiten Einsatzfeld zu analysieren, zu strukturieren und mit wissenschaftlichen Methoden zielführend zu bearbeiten. Neben der rein fachlichen Kompetenz wird durch die Interdisziplinarität der Lehrangebote als weitere Berufsqualifizierung die Fähigkeit vermittelt, im industriellen Umfeld bei Maßnahmen zur Verbesserung von Prozessen jeglicher Art, diese im Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit, ihrer Auswirkungen auf die Umwelt und ihren Energiebedarf zu beurteilen. Ab dem dritten Jahr steht die akademische Ausbildung im Mittelpunkt. Während der vorlesungsfreien Zeit werden praxisorientierte Blöcke bei uns, der Fissler GmbH, abgeleistet.

Im dritten Jahr wird die Facharbeiterprüfung vor der IHK abgelegt. Mit dem erfolgreichen Studienabschluss wird am Ende des vierten Jahres der akademische Grad "Bachelor of Engineering" erworben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unseres Kooperationspartners, des Umwelt-Campus Birkenfeld: http://www.umwelt-campus.de/

Voraussetzungen:

Mindestens guter Abschluss der höheren Handelsschule oder vergleichbarer Schulabschluss. Gute Noten in Mathematik und Physik, räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick.

Ausbildungsdauer:

4 Jahre

Ausbildungsvergütung:

955 € (1. Ausbildungsjahr)      
1.012 € (2. Ausbildungsjahr)
1.090 € (3. Ausbildungsjahr) 
1.131 € (4. Ausbildungsjahr)

hier bewerben

 

» zurück