Pressemeldung

Willkommen im Team Fissler


Zwölf junge Menschen beginnen Ausbildung bei Fissler.

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres begrüßte Fissler zwölf junge Menschen, die bei dem Premium-Kochgeschirrhersteller in Idar-Oberstein die ersten Schritte ins Berufsleben machen. Sie werden in den kommenden zwei- bis dreieinhalb Jahren zu Industrie- und Informatikkaufleuten, Fachkräften für Lagerlogistik sowie Industrie- und Werkzeugmechanikern ausgebildet. 

Von Azubis für Azubis - erlebnisreiche Einführungstage

Auszubildende im zweiten Lehrjahr organisierten informative und spannende Einführungstage für die Neuankömmlinge. Neben der Vorstellung der Firmenstruktur und der Produkte stand die Besichtigung der Werke in Idar-Oberstein und Neubrücke auf dem Programm. Vor allem aber hatten diese gemeinsamen Tage ein erstes "Ankommen im Unternehmen" zum Ziel.

Die Berufseinsteiger erwartet eine lehrreiche und umfassende Ausbildung, in der sie die vielfältigen Tätigkeitsfelder verschiedener Abteilungen kennenlernen, an Schulungen teilnehmen und stets von den Ausbildern individuell betreut werden. "Wir sehen es als unsere Verantwortung, jungen Menschen die Chance für eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine gute berufliche Zukunft zu öffnen", begrüßte Fissler Geschäftsführer Markus H. Kepka die Berufseinsteiger beim gemeinsamen Termin zum Gruppenfoto.

Die neuen Auszubildenden 2015 im Team Fissler sind:

Nils Dümmler (Fachkraft für Lagerlogistik)
Eva-Maria Galle (Industriekauffrau)
Stefan Göthner (Informatikkaufmann)
Jonas Glöckner (Fachkraft für Lagerlogistik)
Justus Klein (Industriemechaniker - Produktionstechnik)
Felix Knieling (Werkzeugmechaniker - Stanztechnik)
Christopher Kornetzky (Industriekaufmann)
Eric Nees (Werkzeugmechaniker- Stanztechnik)
Robin Schwinn (Industriemechaniker - Produktionstechnik)
Matthias Stützel (Informatikkaufmann)
Dominik Teichreb (Industriemechaniker - Produktionstechnik)
Vanessa Tönnes (Industriekauffrau)


Über Fissler

Das deutsche Familienunternehmen Fissler wurde 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet. Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft beim Kochen. Fissler ist einer der weltweit führenden Hersteller von qualitativ hochwertigem Kochgeschirr. Das Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Die Premium-Produkte von Fissler sind „Made in Germany“ und in über 80 Ländern vertreten. Fissler trägt die Gütesiegel „TOP 50 deutsche Luxusunternehmen“ sowie „Top 100“ und gehört mit Letzterem zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.

Download Pressemitteilung

Pressemeldung: Startschuss im Team Fissler 206 KB
Foto neue Auszubildende 928 KB