Pressemeldung

Geschäftsjahr 2012:


Fissler wächst und wächst und wächst

  • Gesteigert: Rekordumsatz von über 200 Millionen Euro
  • Gewachsen: Internationalisierung mit Zugpferd Asien
  • Gefestigt: Marktposition im Heimatmarkt
  • Geschärft: Marken-Image bei Handel und Verbrauchern
  • Gestärkt: Investitionsprogramm von 30 Millionen Euro
  • Gesichert: Patent für Produktsensation 2013 bionic Messer


Gesteigert: Rekordumsatz von über 200 Millionen Euro
Auch im vergangenen Geschäftsjahr hat Fissler seinen Umsatz gesteigert und bleibt damit das zehnte Jahr in Folge auf Wachstumskurs. Mit einem Plus von neun Prozent reißt das Familienunternehmen aus Idar-Oberstein die 200-Millionen-Marke und schließt das Jahr 2012 mit einem Rekordumsatz von 206 Millionen Euro ab (2011: 189 Millionen Euro). Im Vorjahr hatte der Hersteller von Premium-Kochgeschirr rund fünf Prozent zugelegt. „Mit einem Umsatzanteil von mittlerweile 72 Prozent im Ausland haben wir 2012 die Internationalisierung der Marke Fissler forciert, während wir gleichzeitig unsere Position im Heimatmarkt gefestigt haben“, resümiert Geschäftsführer Markus H. Kepka. Weltweit liegt die Mitarbeiterzahl bei 765 (2011: 772).

Gewachsen: Internationalisierung mit Zugpferd Asien
Mit einem Plus von 25 Prozent bei den asiatischen Landesgesellschaften entwickelt sich der Absatzmarkt Asien wie in den letzten Jahren am stärksten. Zum Vergleich: Der Umsatz in China oder Korea entspricht mittlerweile in etwa dem auf dem Heimatmarkt. „Für Fissler ist der asiatische Markt zu einem Zugpferd für Wachstum und Innovation geworden“, so Kepka. Nach erfolgreichen Shop-Eröffnungen in Asien 2012 sind dieses Jahr weitere geplant. Den Trend zum Wachstum zeigen auch Abschlüsse mit neuen Vertragspartnern auf den wichtigsten Kontinenten. Für Europa meldet Fissler ein Plus von 2,3 Prozent; trotz Wirtschaftskrise konnten auch Marktanteile in Griechenland ausgebaut und Geschäftsbeziehungen zu Spanien intensiviert werden.

Gefestigt: Marktposition im Heimatmarkt
Für das Inland bestätigt Fissler einen Anteil von 28 Prozent am Gesamtumsatz und behauptet damit nachhaltig seine Marktposition in einem schrumpfenden Gesamtmarkt. „Die Umsätze für Kochgeschirr sinken in Deutschland, Treue- und Rabattaktionen spielen hierzulande im Handel eine große Rolle“, so Kepka. Der im Handel zu beobachtende Rückgang an Kundenzahlen und mengenmäßigen Einkäufen wird bei Markenartikeln aber durch höhere Einkaufswerte kompensiert. „In unserer Vertriebsstrategie setzen wir deshalb auch künftig verstärkt auf wertorientierte Vermarktung statt auf Preisaktionen“, erklärt Kepka weiter.

Geschärft: Marken-Image bei Handel und Verbrauchern
Auch im Jahr 2012 wurde der Premiumkurs im Marketing-Mix
beibehalten: Im Handel hat Fissler über 50 Umbauten auf das
hochwertige Ladenbausystem Focus umgesetzt und seine Vertriebsstrategie im Hinblick auf Fachberatung und Sortimentsangebot noch weiter geschärft. „Wir reagieren damit auf den Wunsch der Verbraucher nach serviceorientiertem und wertigem Einkaufserlebnis. Fissler bleibt ein Anbieter von Premium-Kochgeschirr und auch für den Handel ein zuverlässiger Partner“, betont Kepka. Im Ergebnis hat Fissler steigende Umsätze bei Bestandskunden registrieren und neue Kunden gewinnen können. Dazu hat auch ein hochwertiger Online-Auftritt beigetragen. Sowohl der Gesamtumsatz als auch die Erlöse auf Produktebene haben sich kontinuierlich positiv entwickelt.

Gestärkt: Investitionsprogramm von 30 Millionen Euro
Nachhaltiges, werteorientiertes Wachstum und Produkte, die ständig weiterentwickelt werden, sind Zutaten des Fissler Erfolgsrezeptes. „Dass wir seit zehn Jahren auf Wachstumskurs sind, bestätigt unsere Strategie. Damit unsere Produkte auch künftig zu den besten gehören und wir die stetig wachsende Nachfrage abdecken können, haben wir ein großes Investitions-programm gestartet. Wir investieren bis 2015 rund 30 Millionen Euro an unseren beiden heimischen Standorten in Produktion und Logistik“, so Kepka.

Gesichert: Patent für Produktsensation 2013 bionic Messer
„Ab Juni 2013 bringen wir mit unserer neuen Produktsensation bionic das perfekte Messer in den ausgewählten Handel“, freut sich Kepka. Das innovative Messer muss nicht nachgeschärft werden – es bleibt immerscharf, dank einer einzigartigen, patentierten Technologie. Fissler führt die Neuheit als Koch- und Santokumesser ein. „Wir sind sehr zuversichtlich, mit dieser Neuheit unser bisheriges Wachstumstempo stützen zu können“, betont der Geschäftsführer.
Wie in den Vorjahren bleibt die Edelstahl-Topfserie original-profi collection® weltweit Bestseller und damit sicherer Umsatzgarant. Im Sortiment „Töpfe“ konnte Fissler seine starke Position im In- und Ausland behaupten. Die im letzten Jahr eingeführte Topfserie luno® für die kreative Küche wurde hervorragend angenommen. Auch das Segment der Schnellkochtöpfe hat sich außerordentlich erfreulich entwickelt.

Gelungen: Spektakuläres am Messestand und Point of Sale
Das Messemotto der Kochgeschirrexperten zur Ambiente 2013 lautet „THE ART OF... STYLE. INNOVATION. COOKING.“ und bedeutet: Kochen trifft Kunst. Fissler zeigt am Messestand auch
mit seiner Asian art edition für Edelstahltöpfe eine neue Definition von KochKUNST. Wie in einer Kunstausstellung werden Edelstahl-Exponate mit Dekoren präsentiert, die von renommierten Künstlern aus China eigens für Fissler entworfen wurden.

Mit der Sonderausstellung „Fissler – For your Fantasy“ feiert Fissler vom 04. Februar bis 04. März 2013 exklusiv Premiere bei Galeria Kaufhof auf der Zeil in Frankfurt am Main. Diese einmalige Design-Ausstellung ist sicher eine der spektakulärsten PoS-Inszenierungen in Deutschland: Detailreiche Skulpturen aus Kochgeschirr verwandeln die Glasfassade über drei Etagen in einen mystischen Zauberwald – ein starkes Marken-Highlight auf dem Premiumkurs von Fissler.

Über Fissler
Die Fissler GmbH steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertiges Kochgeschirr. Über 200 Patente und Gebrauchsmuster hat das Unternehmen allein in den letzten 50 Jahren angemeldet. Das deutsche Familienunternehmen wurde 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet. Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft am Kochen und ist eine der weltweit führenden Marken für hochwertiges Kochgeschirr. Das Familienunternehmen beschäftigt 772 Mitarbeiter. Die Premium-Produkte von Fissler sind „Made in Germany“ und in über 70 Ländern vertreten. Fissler trägt das Gütesiegel “TOP 100“ und gehört damit zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.