Nach Oben
Was fängt mit P an und schmeckt am besten mit ganz viel Sauce? Ganz klar: Pasta! Nudeln sind aus unserem Speiseplan nicht wegzudenken und sind das Lieblingsessen vieler – nicht zuletzt, weil es unzählige Formen und Sorten gibt. Wir stellen spannende, neue Varianten und die 5 beliebtesten Pasta-Sorten vor. Denn obwohl der Klassiker aus Hartweizengrieß oder Weizenmehl immer schmeckt, sind besonders in den letzten Jahren viele neue Pasta-Sorten entwickelt worden. Zum einen, weil immer mehr Menschen auf Getreide-Alternativen setzen, zum anderen, weil Hülsenfrüchte oder Pseudogetreide wie Buchweizen oder Quinoa viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe besitzen, die eine ausgewogene, bewusste Ernährung gut ergänzen. Buchweizen statt Weizen Wer Abwechslung zu Nudeln aus Hartweizen sucht, findet mit Soba-Nudeln aus Buchweizen eine nussige, vollwertige Alternative, die gut zu Gemüsesaucen, asiatischen Gerichten und dunklem Fleisch passt. Da Buchweizen mit Weizen nur den Namen teilt, sind die daraus hergestellten Nudeln glutenfrei und gut verträglich – werden allerdings etwas schneller al dente beim Kochen. Hülsenfrüchte statt Getreide Immer mehr Hersteller setzen auf Pasta aus Hülsenfrücht
Ob zum Abschluss eines Menüs oder als der Höhepunkt einer festlichen Tafel: die Käseplatte ist ein beliebter Klassiker. Zu Recht! Mit wenig Aufwand lässt sich ganz einfach eine raffinierte Käseplatte arrangieren. Wir geben Tipps für die perfekte Zusammenstellung, passende Beilagen, und den richtigen Wein für einen geselligen Abend. Die richtige Käsemenge Soll die Käseplatte als Alternative zum Dessert gereicht werden, rechnet man mit etwa 80 Gramm Käse pro Person. Soll sie als eigenständiger Gang gelten,
Das Bierspektrum in Deutschland hat sich durch eine Vielzahl an Craftbieren erweitert und bietet eine unglaubliche Geschmacksvielfalt. Craftbiere machen ein leckeres Essen noch besser und brauchen sich nicht hinter einem Wein als Trinkbegleitung verstecken. Immer häufiger wird jedoch auch mit Bier gekocht – insbesondere in der Craft Beer-Szene stehen perfekt aufeinander abgestimmte Food Pairings mit den vielen verschiedenen Sorten hoch im Kurs. Ob süffiges IPA, Pale Ale, Craft Pils oder kräftiges Stout Beer: die Sorten
Von Weihnachtsmärkten sind sie nicht wegzudenken, mit ihrem herrlich nussigen Duft und süßlichem Geschmack machen sie einen kalten Wintertag gemütlich – die Rede ist von Maronen. Doch man muss nicht bis zur Weihnachtszeit warten, schon im Herbst sin
In der goldenen Jahreszeit wird der Blick nicht nur nach vorn, auf das nahende Jahresende, sondern auch zurück gerichtet: Mit dem Erntedankfest Anfang Oktober geht ein kurzes Innehalten einher, um dankbar wahrzunehmen, was auf unseren Feldern wächst