Pak Choi mit Couscous

Hauptgericht | 2 personen

Jägerschnitzel de luxe

25 min

10 min

2

mittel

Zutaten

  • 300 g Schnitzel aus Rehkeule oder Hirschrücken, ersatzweise‚ Schnitzel vom Schwein oder Kalb Meersalz, Pfeffer
  • 100 g Kalbsbrät oder 1 feine ungebrühte Bratwurst
  • 150 g Egerlinge oder Champignons, geputzt
  • 50 g Butterschmalz
  • 75 g Butter
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Wildgewürz
  • 1 Stück Filets von 1 Bio-Orange
01

Fleisch in vier Medaillons schneiden und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu 0,5cm dünnen Schnitzeln klopfen. Diese leicht mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite mit Brät bestreichen.

02

Pilze in dünne Scheiben schneiden und schuppenförmig auf das Brät legen. Etwas andrücken, damit die Pilze am Schnitzel haften.

03

Schnitzel mit der Pilz-Brät-Seite nach unten in eine beschichtete Pfanne mit Butterschmalz legen und langsam bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Wenden und auf der anderen Seite anbraten.

04

Butter, Zimtstange und Wildgewürz dazugeben und aufschäumen lassen. Orangenfilets dazugeben und die Pfanne vom Herd nehmen. Schnitzel in der Gewürzbutter ca. 3 Minuten ziehen lassen, dabei immer wieder mit der Butter übergießen.

05

Orangenfilets und Schnitzel nebeneinander anrichten.