Foto: Mathias Neubauer

Schnelle Fischsuppe mit Safran und Gemüse

Radicchio Risotto

Recipe Category
germany:rezepte/rezepte-im-schnellkochtopf
germany:rezepte/vegetarisch

Schnelle Fischsuppe mit Safran und Gemüse

Arbeitszeit
1970-01-01 00:25
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:07
Gesamtzeit
1970-01-01 00:32

Zutaten für das Rezept

Schnelle Fischsuppe mit Safran und Gemüse

Recipe Yield
4 Portionen

Schnelle Fischsuppe mit Safran und Gemüse

Recipe Ingredients
100 g ||Zwiebeln ||
1-2 ||Knoblauchzehen ||
1/2 ||rote Spitzpaprikaschote ||
150 g ||vorwiegend festkochende Kartoffeln ||
150 g ||Fenchel, mit Grün ||
80 g ||Staudensellerie ||
250 g ||Tomaten ||
2 Stängel ||glatte Petersilie ||
3 Zweige ||Thymian ||
2 EL ||Olivenöl ||
1,2 l ||Fischfonds (s. Tipp) ||
etwas ||Salz ||
15 ||Safranfäden ||
etwas ||frisch gemahlener Pfeffer ||
600 g ||gemischte Fischfilets (z.B. Wolfsbarsch, Seeteufel, Dorade, Rotbarbe) ||
2 EL ||gehackte Kräuter (glatte Petersilie und Thymian) ||
etwas ||Fleur de Sel ||
etwas ||frisch gemahlener Pfeffer ||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Schnellkochtopf

Fissler's Choice
Bestseller Neu
€ 239,00 - € 339,00

Zubereitung

Schnelle Fischsuppe mit Safran und Gemüse

Recipe Instructions

Schritt 1 von 7:

 

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in kleine, den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Paprika waschen, putzen und das Fruchtfleisch klein würfeln.||


Schritt 2 von 7: 

 

Die Kartoffeln schälen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Fenchel und Staudensellerie waschen, putzen und das Fenchelgrün beiseitelegen. Das vorbereitete Gemüse in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, von Stielansätzen und Samen befreien und das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Petersilie und Thymian abbrausen und trocken schütteln.||


Schritt 3 von 7:

 

In einem Schnellkochtopf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Den Knoblauch zufügen und kurz mit angehen lassen. Die Kartoffel-, Paprika-, Fenchel- und Selleriewürfel dazugeben und 3–4 Min. mit anschwitzen. Alles mit dem Fischfond ablöschen, leicht salzen und Petersilie, Thymian und Safranfäden hinzufügen.||


Schritt 4 von 7:

 

Den Schnellkochtopf mit dem Deckel verschließen, die Kochkrone auf Stufe 3 stellen und den Topf auf höchster Stufe erhitzen. Wenn der gelbe Ring (Kochanzeige: 1. Ring) erscheint, die Hitze reduzieren. Sobald der grüne Ring (Kochanzeige: 2. Ring) sichtbar wird, beginnt die Garzeit von 3–4 Min.||


Schritt 5 von 7:

 

Inzwischen die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und in größere Stücke schneiden. Den Schnellkochtopf von der Hitzequelle nehmen, abdampfen und öffnen. Petersilie und Thymian wieder entfernen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenwürfel und Fischstücke einlegen und den Topf wieder verschließen.||


Schritt 6 von 7: 

 

Die Kochkrone auf Stufe 1 stellen und den Schnellkochtopf auf höchster Stufe erhitzen. Wenn der gelbe Ring (Kochanzeige: 1. Ring) erscheint, die Hitze reduzieren. Sobald der grüne Ring (Kochanzeige: 1. Ring) sichtbar wird, alles in 2–3 Min. fertig garen.||


Schritt 7 von 7:

 

Inzwischen das Fenchelgrün grob zerzupfen. Den Topf von der Hitzequelle nehmen, abdampfen und öffnen. Die Fischsuppe abschmecken, in tiefe Teller verteilen, mit den gehackten Kräutern, dem Fenchelgrün und 1 Prise Fleur de Sel bestreuen, mit Pfeffer übermahlen und servieren.||


Tipp:

 

Die Fische beim Kauf gleich filetieren lassen und den Fischhändler darum bitten, dir die Karkassen (Gräten, Flossen, Abschnitte) mit einzupacken. Dann kannst du daraus in Minutenschnelle selbst einen feinen Fischfond herstellen, der als geschmackliche Basis für diese Suppe ideal ist.||

Küchentipps

Auf den Geschmack gekommen?