Kauf direkt beim Hersteller
Sicher bezahlen
Fachberatung per Chat & Telefon
Unzählige Preise für Design & Qualität

Bedienung und Pflege

Jedes Fissler-Produkt wird aus hochwertigsten Materialien, wie z. B. hygienischem 18/10 Edelstahl, gefertigt und durch ein zertifiziertes Qualitätssicherungssystem überwacht.

 

Diese Materialien gepaart mit Präzisionsfertigungstechnik „Made in Germany“ und einzigartigen Funktionalitäten stellen sicher, dass Fissler Produkte lebenslange Zufriedenheit bieten.

Dazu gehört auch die richtige Bedienung und Pflege der einzelnen Produkte.

Fissler Schnellkochgeräte sind technisch raffiniert, einfach zu bedienen und leicht zu pflegen. Damit Sie an Ihrem Schnellkochgerät lange Freude haben, sollten Sie die Bedienungs- und Pflegehinweise unbedingt beachten.

 

Hier können Sie die aktuellen Bedienungs- und Pflegehinweise als PDF downloaden.
Sollten Sie ein älteres Modell besitzen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice.

Vitavit Premium

Download Kurzanleitung (pdf)

Schnell und einfach den passenden Schnellkochtopf bestellen

 

 

Beliebte Rezepte aus dem Schnellkochtopf

 

 

Vitamin- & Mineralstofferhalt im Vergleich

Laut einer Studie von Prof. Dr.-Ing. Elmar Schlich* und Dr. Michaela Schlich**, die normales Kochen mit Druckdampfgaren im vitavit® premium verglichen haben, bleiben bei im Schnellkochtopf gegarten Gerichten rund 90 % des wertvollen Vitamin C erhalten. Dagegen zerstört konventionelles Kochen in Wasser einen Großteil davon – bei Möhren sogar über 50 %. Auch das in den Kartoffeln enthaltene Vitamin B1 profitiert von der schnellen Garmethode in Dampf. Knapp 90 % des für das Nervensystem wichtigen Vitamins werden bewahrt, gekocht sind es nur an die 70 %.

* Prof. Dr.-Ing. Elmar Schlich war zum Zeitpunkt der Studie Professor für Prozesstechnik in Lebensmittel- und Dienstleistungsbetrieben an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

** Dr. Michaela Schlich ist Dozentin für Ernährungs- und Verbraucherbildung an der Universität Koblenz-Landau.

Um lange Freude an den sehr guten Gebrauchseigenschaften Ihres Kochgeschirrs zu haben und eine optimale Lebensdauer zu erzielen, beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise.

Edelstahl-Pflege

Edelstahl-Pflege zum kratzerfreien Reinigen und Polieren sowohl von Edelstahlkochgeschirr als auch von Kupfer, Messing und Chromit.

Fissler's Choice
14,99 €

Edelstahl-Reiniger

Schonende und kratzfreie Entfernung von Fettverschmutzungen und Abgebranntem.
Phosphat- und formaldehydfrei, biologisch abbaubar und sparsam im Gebrauch.

Fissler's Choice

Edelstahlgriffe

Kochgeschirr mit Edelstahlgriffen können Sie besonders gut auf Gasherden benutzen und in den Backofen stellen.

Glasdeckel

Einen heißen Glasdeckel niemals schockartig mit kaltem Wasser abkühlen.

Vorsicht Fett

Um Verbrennungen durch überschäumendes Fett oder Fettspritzer zu vermeiden, zum Frittieren immer einen hohen Topf verwenden und maximal bis zur Hälfte mit Fett füllen. Keinen Deckel verwenden und nicht überhitzen (maximale Fetttemperatur 200°C).

Achtung bei Überhitzung!

Das Kochgeschirr darf nicht länger als 2 Minuten leer oder mit Fett auf hoher Energiestufe aufgeheizt werden. Bei Überhitzung kann sich der Boden golden verfärben. Diese Verfärbung beeinträchtigt die Funktion aber nicht. Im Extremfall der Überhitzung kann der Boden beschädigt werden. In diesem Fall das Kochgeschirr niemals von der Kochstelle nehmen, um Verbrennungen zu vermeiden. Kochstelle ausschalten und das Kochgeschirr abkühlen lassen.

Kochen mit Salz

Salz nicht in kaltes Wasser, sondern immer ins kochende Wasser geben und umrühren. Durch Zugabe von Salz in kaltes Wasser kann eine extrem hohe Salzkonzentration im Bodenbereich entstehen, die zu Korrosionspunkten am Boden führen kann. Diese Veränderungen am Edelstahl haben zwar keinen Einfluss auf Funktions- und Kocheigenschaften, lassen sich jedoch nur schwer oder nicht mehr beseitigen.

Hier können Sie die aktuellen Bedienungs- und Pflegehinweise als PDF downloaden. Sollten Sie ein älteres Modell besitzen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Vitavit Premium

Vitavit Premium

Vitavit Premium

Vitavit Premium

Eine Antihaftversiegelung erfordert besondere Pflege und Handhabung. Wir haben hier einige hilfreiche Tipps für Sie, damit Sie lange Freude an Ihrem Kochgeschirr haben.

Versiegelung schützen

Schneiden Sie nicht mit einem Messer in dem Kochgeschirr und benutzen Sie keine metallischen oder scharfkantigen Gegenstände zum Wenden und Rühren. Bitte nur Küchenhelfer aus Kunststoff oder Holz benutzen.

Benutzung von Glaskeramikkochfeld

Beim häufigen Hin- und Herschieben auf Glaskeramik können bei einem freiliegenden Aluminiumboden Spuren von Aluminiumabrieb sichtbar werden. Diese Aluminiumspuren lassen sich auch mit der Fissler Edelstahl-Pflege entfernen.

Benutzung von Glaskeramikherd

Entfernen Sie regelmäßig den groben Schmutz mit einem Lappen oder Schwamm und ein wenig Reinigungs- oder Spülmittel. So können Sie verhindern, dass sich Schmutz mit der Zeit regelrecht einbrennen kann.

Edelstahlgriffe

Kochgeschirr mit Edelstahlgriffen können Sie besonders gut auf Gasherden benutzen und in den Backofen stellen.

Glasdeckel

Einen heißen Glasdeckel niemals schockartig mit kaltem Wasser abkühlen.

Induktionsgeeignete Pfannen

Achten Sie darauf, die Pfanne nicht auf eine im Verhältnis zu große Induktionsplatte zu stellen, sondern auf eine passende oder leicht kleinere. Ansonsten kann es sein, dass das Gerät nicht oder nur schlecht ankoppelt. Natürlich sparen Sie so auch Strom.

Praktische Küchenhelfer

Fissler Küchenhelfer sind funktional und von zeitlosem Design. Servier- und Kochlöffel, Reiben, Pastazangen u.v.m. - hier finden Sie Fissler Küchenhelfer für die unterschiedlichsten Arbeiten. Servieren und Kochen kann so einfach und schön sein - mit Fissler Küchenhelfern.

Sicherheit bei der Bedienung

Um Verbrennungen durch überschäumendes Fett oder Fettspritzer zu vermeiden, zum Frittieren immer einen hohen Topf verwenden und maximal bis zur Hälfte mit Fett füllen. Keinen Deckel verwenden und nicht überhitzen (maximale Fetttemperatur 200°C)

Hier können Sie die aktuellen Bedienungs- und Pflegehinweise als PDF downloaden. Sollten Sie ein älteres Modell besitzen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.