Knoblauch Pfannenbrot

©Bilder: sandraskochblog

Suchst du noch nach einer passenden Vorspeise für dein nächstes Gericht? Dann solltet ihr unbedingt mal ein Auge auf dieses Knoblauch-Pfannenbrot-Rezept von @sandraskochblog werfen. Zubereitet wurde diese leckere Kreation mit der Adamant® Comfort Pfanne.

 

Die Adamant® Comfort Pfanne eignet sich ideal für die Zubereitung dieser Speise und ist für alle Herdarten geeignet. Dank der erstklassigen Wärmeleitfähigkeit der Pfanne kann in ihr sowohl schonend als auch kross gebraten werden. Das macht die Adamant® Comfort Pfanne zum wahren Multitalent auf dem Herd.

Viel Freude beim Ausprobieren.

 


Rezept: Knoblauch Pfannenbrot


 

Zutaten (für 2-3 Portionen):

  • 320 g Weizenmehl 
  • 1 gehäufter TL Backpulver 
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 250 g Naturjoghurt oder griechischer Joghurt (3,5 % Fett)
  • 1 EL Olivenöl 
  • 3 Knoblauchzehen gepresst 
  • 1 kleine Handvoll gehackte Petersilie 
  • 25 g weiche Butter
  • Etwas Öl zum Anbraten 

 


 

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver und Salz vermengen, dann den Joghurt, das Olivenöl und 1 Knoblauchzehe hinzugeben und alles zu einem Teig kneten. Eine Kugel formen und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Butter mit den 2 Knoblauchzehen und der Petersilie vermengen.
  3. Den Teig in 4 Teile portionieren, auf etwas Mehl zu 4 Fladen ausrollen.
  4. Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Brot von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten. Wenn es anfängt Blasen zu schlagen und von der Unterseite leicht gebräunt ist, dann könnt Ihr es umdrehen.
  5. Die Brote noch heiß mit der Knoblauchbutter bestreichen.

 


Guten Appetit!


@sandraskochblog auf Instagram