Kauf direkt beim Hersteller
Sicher bezahlen
Fachberatung per Chat & Telefon
Unzählige Preise für Design & Qualität
Pizzasuppe

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse 

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse

Recipe Category
germany:international
germany:hauptspeisen

Rinderbrust und Zucchini-Pad-Thai

Beschreibung

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse

Arbeitszeit
1970-01-01 00:10
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:25
Gesamtzeit
1970-01-01 00:35

Zutaten für das Rezept

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse

Recipe Yield
2 Personen

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse

Recipe Ingredients
100 g || Rinderhackfleisch ||
8 || Kartoffeln ||
200 g || Emmentaler Käse ||
2 || Tomaten ||
|| saure Sahne ||
|| Frühlingszwiebeln ||
|| schwarzer Pfeffer, Salz, Currygewürz, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Olivenöl, Zitronensaft, Traubenkernöl nach Belieben ||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Messer | Pfanne | Schneidbrett | Kochlöffel 

 

Fissler's Choice
Bestseller
€ 84,99 - € 119,00

Zubereitung

Curry-Kartoffelpuffer mit Rindfleisch und Käse

Recipe Instructions

Schritt 1 von 5:        

 

Rinderhackfleisch mit den Gewürzen in einer großen Schüssel vermengen.  ||


Schritt 2 von 5:        

 

Traubenkernöl in einer Levital+®-Pfanne erhitzen. Das Rinderhackfleisch in die Pfanne geben und anbraten bis es goldbraun und trocken ist. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.  ||


Schritt 3 von 5:        

 

Die Kartoffeln und den Emmentaler Käse reiben. Kartoffeln, Käse, Rindfleisch und Currygewürz mit etwas Salz in einer Schüssel vermengen. ||


Schritt 4 von 5:        

 

Traubenkernöl erhitzen und eine Kelle der Kartoffelmischung in die Pfanne geben. Beide Seiten goldbraun braten.  ||


Schritt 5 von 5:        

 

Die Tomate halbieren, entkernen und grob schneiden. Tomate, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel vermengen und leicht schwenken. Die Kartoffelpuffer und die Fleischbällchen auf einem Teller anrichten und mit saurer Sahne und geschnittenen Frühlingszwiebeln belegen.  ||


Fissler Profitipps:

 

  •  Anstelle des Emmentaler Käses kann auch Gouda oder Pizzakäse verwendet werden. Da jeder Käse einen anderen Salzgehalt hat, empfiehlt es sich, etwas Salz in die Mischung zu geben.
  • Kartoffeln und Käse können leicht mit einer Gemüsereibe gerieben werden. ||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: