Vegane Köttbullar mit schwedischen Hasselback Kartoffeln

©Bilder: beahyggespreder

Heute haben wir ein fantastisches Rezept von @beahyggespreder für euch parat: Vegane Köttbullar mit schwedischen Hasselback Kartoffeln. Dieses Rezept ist nach dem schwedischen Original entstanden, jedoch komplett vegan und schnell zubereitet. Verwendet wurden für dieses Gericht die Servierpfanne aus unserer Original-Profi Collection® sowie unsere Levital® Comfort Pfanne.

 

Die Levital® Comfort Pfanne eignet sich ideal für die Zubereitung dieser Speise und ist für alle Herdarten geeignet. Inspiriert vom Abperl-Effekt der Lotus-Blätter ermöglicht die Levital® Versiegelung gesünderes Braten mit wenig und sogar ganz ohne Fett. Sie bietet zudem einen erstklassigen Antihaft-Effekt.

 

Viel Freude beim Ausprobieren.

 


Rezept: Vegane Köttbullar mit schwedischen Hasselback Kartoffeln


 

Zutaten für 2 Personen:

  • Vegane Fleischklößchen (ich habe fertige genommen)
  • 1 Zwiebel
  • 400g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 Packung Frischkäse (vegan)
  • 250ml Sahne (z.B. Sojasahne)
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Sojasoße
  • Pfeffer & Salz
  • Rosmarin

 


Zubereitung:

Hasselback Kartoffeln:

  1. Kartoffeln waschen, Schale dran lassen und mit dem Messer Streifen einschneiden. (Nicht komplett durchschneiden, damit sie nicht auseinander fallen)

  2. Mit Öl einpinseln und salzen.

  3. Auf ein Backblech mit der eingeschnittenen Seite nach oben legen und für 25 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

 

Zubereitung Köttbullar:

  1. Zwiebeln klein schneiden und in einer gut beschichteten Pfanne anbraten.

  2. Fleischklößchen ebenfalls anbraten.

  3. Alles mit Sahne ablöschen, den Frischkäse hinzugeben und aufkochen lassen.

  4. Pfeffer, Salz und klein geschnittenen Rosmarin unterheben.

  5. Senf und Sojasoße unterrühren.

  6. Zusammen mit den Kartoffeln servieren.

 

 


Guten Appetit!


@beahyggespreder auf Instagram