Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
60 Tage Rückgaberecht**
@dukkah_queen

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Kalbsbraten mit Schmorzwiebeln

Recipe Category
germany:hauptspeisen

Frühlingszwiebelsuppe mit Räucherlachs

Beschreibung

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Beschreibung

Heute gibt es von @dukkah_queen eine Anleitung zum Bohnen kochen im Schnellkochtopf für euch.

Der Vitavit® Premium Schnellkochtopf  schenkt euch Zeit, spart Energie und bewahrt Vitamine. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Kochtopf verkürzt der Vitavit® Premium die Garzeit um bis zu 70%. Das spart wertvolle Zeit, die du für Dinge nutzen kannst, die dir noch wichtiger sind als Kochen. Das Garen im Schnellkochtopf wirkt sich außerdem positiv auf den Vitamin- und Nährstoffgehalt Deiner Zutaten aus. Und du kannst bis zu 50% Energie einsparen – das schont nicht nur Vitamine, sondern auch Deinen Geldbeutel.

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Arbeitszeit
1970-01-01 00:05
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:15
Gesamtzeit
1970-01-01 00:20

Zutaten für das Rezept

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Recipe Yield

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Recipe Ingredients
200g ||Bohnen nach Wahl (trocken)||
1|| Lorbeerblatt||
1 EL|| Salz||
||Einige Pfefferkörner ||
||Wasser||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Schnellkochtopf

Fissler's Choice
Bestseller Neu
239,00 € - 339,00 €

Zubereitung

Bohnen kochen im Schnellkochtopf

Recipe Instructions

Schritt 1 von 6:

 

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Dabei unbedingt berücksichtigen das sich das Volumen der Bohnen verdoppelt. Also die Gefäße nicht zu klein wählen. Ich nehme immer ca 200g .||


Schritt 2 von 6:

 

Am nächsten Tag die Bohnen in einem Sieb abgießen.||


Schritt 3 von 6:

 

In dem Schnellkochtopf die Bohnen, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Salz und einige Pfefferkörner geben. Wasser angießen. Die maximale Füllmenge sollte bei Bohnen nicht die 1/3 Markierung (die ist im Topf gut zu erkennen) übersteigen.||


Schritt 4 von 6:

 

Den Deckel aufsetzen und verriegeln, Garstufe 3 einstellen und auf höchster Herdstufe erhitzen. Wenn der gelbe Ring erscheint, die Temperatur zurückdrehen. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 15 Minuten (dicke, weiße Bohnen). Bei kleineren Bohnen reichen 12 Minuten Garzeit aus. ||


Schritt 5 von 6:

 

Die Hitze abdrehen und die Bohnen langsam ausdampfen lassen.||


Schritt 6 von 6:

 

Wenn der Dampf entwichen ist, die Bohnen in der Flüssigkeit abkühlen lassen, und dann mitsamt der Flüssigkeit in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: