Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
60 Tage Rückgaberecht**
Ramen ©tinastausendschoen

Green Shakshuka

Green Shakshuka

Recipe Category
germany:vegetarisch
germany:hauptspeisen

Green Shakshuka

Beschreibung

Heute haben wir ein leckeres, vegetarisches Rezept von @tinastausdenschoen für euch: Green Shakshuka aus der Ceratal® Comfort Pfanne.

Die Ceratal® Comfort ist Fisslers nachhaltige Alternative aus Keramik. Die wasserbasierte, keramische Beschichtung ist die beste und zuverlässige Alternative auf Nicht-PTFE-Basis. Wer in der Küche Wert auf Nachhaltigkeit legt, der ist bei der Ceratal® genau richtig: Frei von PFAS/PTFE, nachhaltig in Deutschland aus bis zu 60% recyceltem Aluminium gefertigt und optimale Wärmverteilung durch den exklusiven und energieeffizienten CookStar® Boden. Die Pfanne eignet sich ideal für schonendes als auch krosses Braten und ist für alle Herdarten, einschließlich Induktion, geeignet.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Green Shakshuka

Arbeitszeit
1970-01-01 00:05
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:20
Gesamtzeit
1970-01-01 00:25

Zutaten für das Rezept

Green Shakshuka

Recipe Yield
4 Personen

Green Shakshuka

Recipe Ingredients
1 TL|| Olivenöl||
1|| mittelgroße Zwiebel, grob gehackt||
3-4|| Stangen Lauch, in dünne Ringe geschnitten||
1|| kleine Bio-Zitrone||
300 g|| frischer Babyspinat (alternativ 300 g TK-Spinat)||
1 TL|| gemahlener Kreuzkümmel||
250 ml|| Gemüsebrühe||
||Salz||
||Pfeffer||
4|| Eier||
100 g|| Feta– kleingebröselt||
1 Handvoll|| frische Petersilie – kleingehackt||
1 Handvoll|| frische Minze - kleingehackt||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Messer | Schneidbrett 

Fissler's Choice
Neu
84,99 € - 119,00 €

Zubereitung

Green Shakshuka

Recipe Instructions

Schritt 1 von 7:

 

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Die Lauchringe hinzufügen und etwa 6 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten bis der Lauch weich geworden ist.||


Schritt 2 von 7:

 

Währenddessen die Schale der Zitrone fein abreiben, das Weiße rundherum abschneiden und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden - evtl. die Kerne entfernen.||


Schritt 3 von 7:

 

Sobald der Lauch bissfest gar ist, den Kreuzkümmel dazugeben, kurz rösten, dann die Zitronenstücke sowie die Gemüsebrühe hinzufügen und aufkochen lassen. Den Spinat dazugeben und kurz zusammenfallen lassen.||


Schritt 4 von 7:

 

Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.||


Schritt 5 von 7:

 

Die Hitze reduzieren und mit dem Löffelrücken vier Mulden in die Lauch-Spinat-Masse drücken. je ein Ei direkt hineinschlagen und mit Salz würzen.||


Schritt 6 von 7:

 

Feta in kleinen Stücken dazwischen verteilen, den Deckel auf die Pfanne setzen und alles etwa 5 - 6 Minuten garen bis die Eier gestockt sind.||


Schritt 7 von 7:

 

Die fertige Shakshuka mit Petersilie und Minze bestreuen.||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: