Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
60 Tage Rückgaberecht**
@tinastausendschoen

Spicy Peanut Noodles

Kalbsbraten mit Schmorzwiebeln

Recipe Category
germany:hauptspeisen

Frühlingszwiebelsuppe mit Räucherlachs

Beschreibung

Spicy Peanut Noodles

Beschreibung

Heute gibt es von @tinastausendschoen ein Rezept für Spicy Peanut Noodles aus dem Adamant® Wok.

Der Adamant® Wok eignet sich aufgrund der Original chinesischen Wok-Form ideal für krosses und schonendes Braten. Der Wok hat eine besonders kratzfeste, wasserbasierte Antihaftbeschichtung und ist für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet. 

Spicy Peanut Noodles

Arbeitszeit
1970-01-01 00:10
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:10
Gesamtzeit
1970-01-01 00:20

Zutaten für das Rezept

Spicy Peanut Noodles

Recipe Yield
4 Personen

Spicy Peanut Noodles

Recipe Ingredients
200 g || Champignons, in Scheiben||
2 TL || Currypulver||
4 EL || Sesamöl||
200 g || Wok Noodles||
1TL || Kurkuma, gemahlen ||
3 || Knoblauchzehen, in Würfeln||
1 || Daumengroßes Stück Ingwer, gerieben||
1 Bund || Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen||
1 || roter Paprika, in feinen Streifen||
100 g || Zuckerschoten, in Streifen||
1/2 TL || Chiliflocken||
5 EL || Sojasauce||
1 || Limette, Saft||
1 EL || brauner Zucker||
80 g || gesalzene Erdnüsse||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Pfannenwender | Wok

Fissler's Choice
139,00 € - 169,00 €

Zubereitung

Spicy Peanut Noodles

Recipe Instructions

Schritt 1 von 4:

 

Champignons mit 2 EL Öl und Currypulver mischen. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und dann abgetropft beiseitestellen.||


Schritt 2 von 4:

 

1 EL Öl in dem Wok erhitzen und darin die Champignons zusammen mit dem Knoblauch, Ingwer und Chili 3-4 Minuten sehr scharf anbraten. Salzen und pfeffern und dann herausnehmen.||


Schritt 3 von 4:

 

Restliches Öl in den Wok geben und das Gemüse (einige grüne Frühlingszwiebeln für die Deko beiseitelegen) ebenfalls ca. 3-4 Minuten anbraten. Es sollte noch gut bissfest sein! Nudeln und Champignons hinzugeben und alles gut vermischen. Hitze etwas reduzieren.||


Schritt 4 von 4:

 

Sojasauce, Limettensaft und Zucker vermischen und zusammen mit den Erdnüssen unterheben und servieren. ||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: