Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
60 Tage Rückgaberecht**
Haselnuss-spaetzle

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Recipe Category
germany:rezepte/hauptspeisen
germany:rezepte/rezepte-im-schnellkochtopf

Rinderbrust und Zucchini-Pad-Thai

Beschreibung

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Arbeitszeit
1970-01-01 00:15
Koch-/Backzeit
1970-01-01 01:00
Gesamtzeit
1970-01-01 01:15

Zutaten für das Rezept

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Recipe Yield
4 Personen

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Recipe Ingredients
300 g|| Kartoffeln, mehlig kochend||
4 Stiele|| Oregano||
50 g|| Edamer||
2|| Eier||
50 g|| Mehl||
1 TL|| Backpulver||
50 g|| Röstzwiebeln||
6 EL|| Öl||
2|| Zwiebeln||
300 g|| Sauerkraut (aus der Dose)||
250 ml|| Gemüsebrühe||
1 TL|| Chiliflocken||
1 EL|| Kümmel||
8|| Lammwürstchen||
330 ml|| Schwarzbier||
2|| Lorbeerblätter||
5|| Pimentkörner||
||Salz||
||Pfeffer, frisch gemahlen||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Schnellkochtopf | Messer | Schneidbrett | Muffin-Förmchen | Schüssel | Kochtopf | Edelstahlpfanne 

Fissler's Choice
Bestseller Neu
239,00 € - 339,00 €

Zubereitung

Lammwürstchen im Schwarzbiersud mit Chili-Sauerkraut und Kartoffel-Muffins

Recipe Instructions

Schritt 1 von 10:

 

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Den Oregano waschen, trocken schleudern und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Edamer reiben.||

 


Schritt 2 von 10:

 

Einen Schnellkochtopf bis zur Minimum-Markierung mit Salzwasser füllen. Den gelochten Dämpfeinsatz mit Hilfe des Dreibeins im Schnellkochtopf platzieren und die Kartoffelwürfel in den Einsatz füllen. Den Topf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 2 (Schnellgarstufe) stellen und die Kartoffeln mit voller Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 7 Minuten.||


Schritt 3 von 10:

 

Nach Ende der Garzeit den Schnellkochtopf nach Anleitung abdampfen und öffnen. Den Dämpfeinsatz herausnehmen, die Kartoffeln in eine Schüssel geben und zerstampfen.||


Schritt 4 von 10:

 

Oregano, Edamer, Eier, Mehl, Backpulver und Röstzwiebeln unter die Kartoffelmasse geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.||


Schritt 5 von 10:

 

8 Muffin-Förmchen mit Öl ausstreichen (evtl. zusätzlich mehlen) und die Kartoffelmasse darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C) etwa 25 Minuten backen.||


Schritt 6 von 10:

 

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.||


Schritt 7 von 10:

 

2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Sauerkraut dazugeben und 5 Minuten unter Rühren anbraten.||


Schritt 8 von 10:

 

Die Gemüsebrühe angießen, Chiliflocken und Kümmel hinzufügen und mit Pfeffer würzen. Aufkochen und zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren lassen.||


Schritt 9 von 10:

 

Das restliche Öl in einer Edelstahlpfanne erhitzen und die Lammwürstchen darin unter Wenden etwa 4 Minuten anbraten.||


Schritt 10 von 10:

 

Die Würstchen mit dem Bier ablöschen. Die Lorbeerblätter und Pimentkörner dazugeben, den Sud mit Salz und Pfeffer würzen und um die Hälfte einkochen lassen.||


 

Zum Anrichten das Chili-Sauerkraut mittig auf vier Tellern verteilen und jeweils 2 Lammwürstchen darauf legen. Etwas von dem Schwarzbiersud darüber träufeln und mit den Kartoffel-Muffins servieren.||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: