Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
Fachberatung per Chat & Telefon
60 Tage Geld-zurück-Garantie**
Foto: Mathias Neubauer

Crème brûlée

Radicchio Risotto

Recipe Category
germany:rezepte/rezepte-im-schnellkochtopf
germany:rezepte/vegetarisch

Crème brûlée

Arbeitszeit
1970-01-01 00:35
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:20
Gesamtzeit
1970-01-01 00:55

Zutaten für das Rezept

Crème brûlée

Recipe Yield
6-8 Stück

Crème brûlée

Recipe Ingredients
350 g ||Sahne ||
2 ||Eier ||
2 ||Eigelb ||
80 g ||Puderzucker ||
1 ||Vanilleschote, Mark davon ||
1 gehäufter TL ||Agar Agar (3,5 g) ||
1 EL ||brauner Zucker ||
etwas ||Butter für den Einsatz ||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Schnellkochtopf

Fissler's Choice
Bestseller Neu
239,00 € - 339,00 €

Zubereitung

Crème brûlée

Recipe Instructions

Schritt 1 von 4:

 

In einer Schüssel Sahne mit Eiern und Eigelb verrühren. Puderzucker und Vanillemark hinzufügen. Agar Agar in wenig heißem Wasser auflösen, unterrühren und alles vermengen.||


Schritt 2 von 4:

 

Einen ungelochten Einsatz gut mit Butter fetten und die Masse einfüllen. Die Mindestmenge Wasser in den Schnellkochtopf gießen und den Einsatz auf das Dreibein einstellen. Den Schnellkochtopf mit dem Deckel verschließen und die Kochkrone auf Stufe 1 stellen. Den Topf auf höchster Stufe erhitzen. Sobald der gelbe Ring (Kochanzeige: 1. Ring) erscheint, die Hitze reduzieren. Wird der grüne Ring (Kochanzeige: 1. Ring) sichtbar, beginnt die Garzeit von ca. 20 Min.||


Schritt 3 von 4:

 

Den Schnellkochtopf von der Hitzequelle nehmen, abdampfen und öffnen. Die Creme herausnehmen und im Einsatz mindestens 1 Std. abkühlen (oder vollständig auskühlen) lassen.||


Schritt 4 von 4:

 

Die Creme vorsichtig auf einen Teller oder eine Platte stürzen. Die Oberfläche mit dem braunen Zucker bestreuen und diesen mit einem Flambierbrenner goldbraun karamellisieren. Die Crème brûlée in Stücke schneiden (oder die Creme erst in Stücke schneiden und dann karamellisieren). Alternativ die Creme im Ganzen servieren und Nocken abstechen.||

Küchentipps

Auf den Geschmack gekommen?