Kostenlose Lieferung ab 40€
Sicher bezahlen
60 Tage Rückgaberecht**
@tinastausendschoen

Bauernfrühstück

Kalbsbraten mit Schmorzwiebeln

Recipe Category
germany:hauptspeisen

Frühlingszwiebelsuppe mit Räucherlachs

Beschreibung

Bauernfrühstück

Beschreibung

Heute gibt es Bauernfrühstück à la @tinastausendschoen aus der Ceratal® Comfort.

 

Die keramische Beschichtung der Ceratal® Comfort ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern überzeugt auch durch ihren sehr guten Antihaft-Effekt. Die Ceratal® ist frei von PFAS/PTFE und wird nachhaltig in Deutschland aus bis zu 60% recyceltem Aluminium hergestellt. Sie eignet sich für schonendes als auch krosses Braten und ist für alle Herdarten geeignet.

Bauernfrühstück

Arbeitszeit
1970-01-01 00:10
Koch-/Backzeit
1970-01-01 00:10
Gesamtzeit
1970-01-01 00:20

Zutaten für das Rezept

Bauernfrühstück

Recipe Yield
2 Personen

Bauernfrühstück

Recipe Ingredients
600 g ||Pellkartoffeln, festkochend - vom Vortag||
||Salz, Pfeffer||
2|| Zwiebeln||
100|| Speck, durchwachsen||
2 EL ||Butterschmalz||
2 ||Eier||
||Cornichons||
||dünne Scheiben Südtiroler Speck||
||Schnittlauch||

Für die Zubereitung benötigtes Zubehör

Du brauchst: Pfanne | Pfannenwender

Fissler's Choice
Neu
84,99 € - 119,00 €

Zubereitung

Bauernfrühstück

Recipe Instructions

Schritt 1 von 4:

 

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelscheiben portionsweise (immer nur eine Lage) anbraten. ||


Schritt 2 von 4:

 

Zwiebeln schälen und würfeln, Speck in grobe Streifen schneiden und zu der letzten Portion Kartoffeln geben. Zusammen anrösten und anschließend die restlichen Kartoffeln wieder zugeben. Gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.||


Schritt 3 von 4:

 

In einer separaten Pfanne die Spiegeleier anbraten und anschließend auf die Kartoffeln in der Pfanne legen.||


Schritt 4 von 4:

 

Mit Cornichons, dünngeschnittenem Speck und Schnittlauch garnieren und sofort servieren.||

Küchentipps

Auf den Hunger gekommen? Weitere Rezeptideen: