Hähnchen in Ajvar Rahmsauce

©Bilder: @sandraskochblog

Ein neues Rezept von @sandraskochblog haben wir heute für euch aus der Ceratal® Comfort Pfanne: Hähnchen in Ajvar Rahmsauce.

Für dieses Rezept eignet sich die Ceratal® Comfort ideal, da sie sowohl für krosses als auch schonendes Braten geeignet ist. Sie wird in Deutschland nachhaltig aus bis zu 60% recyceltem Edelstahl hergestellt und ist frei von PFAS/PTFE. Die Ceratal® hat eine wasserbasierte, keramische Beschichtung mit sehr gutem Antihaft-Effekt und ist für alle Herdarten geeignet.


Hähnchen in Ajvar Rahmsauce


 

Zutaten (2-3 Portionen):

 

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 rote Paprika
  • 250 g Sahne oder Sahneersatz
  • 4 EL Ajvar
  • 1 EL Tomatenmark
  • optional 2 TL eingelegten grünen Pfeffer
  • Etwas Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss

 


 

Zubereitung:

 

  1. Hähnchen in große Stücke schneiden und von beiden Seiten in etwas Öl 2-3 Minuten scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüss würzen und aus der Pfanne nehmen.

  2. Paprika in dünne Streifen schneiden und in der gleichen Pfanne 5 Minuten anbraten, bis sie etwas weicher ist.

  3. Tomatenmark, Ajvar und die Pfefferkörner hinzugeben und mit der Sahne ablöschen.

  4. Das Hähnchen zurück in die Pfanne geben und mit Deckel bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

  5. Wem die Sauce etwas zu dick ist, der kann sie natürlich gerne noch mit 50-100 ml Gemüsebrühe strecken.

  6. Am Ende nochmal mit den Gewürzen abschmecken. Reis oder Kartoffeln eignen sich gut als Beilage dazu.