Spätzlepfanne mit Paprikarahmsauce

©Bilder: experimenteausmeinerkueche

Wenig Zeit und trotzdem Lust auf ein leckeres Essen? Passend dazu haben wir heute ein leckeres Rezept von @experimenteausmeinerkueche für euch - Spätzlepfanne mit Paprikarahmsauce.

 

Die Adamant® Premium Pfanne eignet sich ideal für die Zubereitung dieser Speise und ist für alle Herdarten geeignet. Dank der erstklassigen Wärmeleitfähigkeit der Pfanne kann in ihr sowohl schonend als auch kross gebraten werden. Das macht die Adamant® Premium Pfanne zum wahren Multitalent auf dem Herd.

 

Viel Freude beim Ausprobieren.

 


Rezept: Spätzlepfanne mit Paprikarahmsauce

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800g Hähnchengeschnetzeltes
  • 1 TL Öl
  • 1 - 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL italienisches Hähnchengewürz
  • 1 TL Salz
  • 2 Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250ml Wasser
  • 250ml Sahne (hier: Sahneersatz mit 7% Fett)
  • 500g Spätzle aus dem Kühlregal
  • Salz, Pfeffer

 


Zubereitung:

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten und würzen.

  2. Paprika waschen, in Streifen schneiden und zum Hähnchen geben. 2 - 3 Minuten mitbraten.

  3. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit Wasser und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.

  4. Frische Spätzle zufügen und gut unterrühren. Solange köcheln lassen, bis die Paprika den gewünschten Biss hat.

  5. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

 


Guten Appetit!


@experimenteausmeinerkueche auf Instagram